Radeln und Wohlfühlen im Ahrtal

Natur erleben beim Radwandern an der Ahr

Ahrtal. Das Ahrtal ist als Wein- und Wanderregion bekannt, doch auch Radfahrer und E-Biker können hier auf abwechslungsreichen Wegen die Natur erleben. In der gut erreichbare Ferien- und Freizeitregion zwischen Rhein und Eifel locken wildromantische Flusslandschaften, zerklüftete Felsformationen, sattgrüne Wälder und wilde Kräuterwiesen. Genau durch diese malerische Natur verläuft der Ahr-Radweg. Beginnend an der Ahrmündung bei der Barbarossastadt Sinzig führt die rund 80 Kilometer lange Strecke mitten durchs Rotweinparadies Ahrtal bis hin nach Blankenheim, zur Quelle der Ahr. Weiterlesen

Das Landidyll NaturPurHotel Maarblick feiert seinen vierten Stern

Bild 2
Das Hotelteam bei der Auszeichnung.

Meerfeld. Viele Gäste, leckeres Essen, musikalische Klänge und eine ausgelassene Stimmung – so hat das Landidyll NaturPurHotel Maarblick in Meerfeld am Mittwoch, 09.04.2014, seinen vierten Stern gefeiert. Unter der Anwesenheit von Freunden und Kollegen der Inhaberfamilie Weiler hat Gereon Haumann, Präsident des DEHOGA Rheinland-Pfalz, Irina und Frank Weiler die offizielle Auszeichnung überreicht. Weiterlesen

Ministerin Lemke eröffnet Moselsteig mit 12-Kilometer-Tour

Bernkastel-Kues. Mit einer Wanderung von Bernkastel-Kues nach Zeltingen-Rachtig eröffnet die rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerin Eveline Lemke den neuen Moselsteig. Davor findet im Zelt die offizielle Eröffnung mit Gregor Eibes, Landrat des Landkreises Bernkastel-Wittlich, Armand Ducornet, Vizepräsident der Europäischen Wandervereinigung sowie Vertretern der Kommunen statt. Der Moselsteig ist der 12. Prädikatsfernwanderweg in Rheinland-Pfalz, 365 Kilometer lang mit 24 Etappen. Weiterlesen

„Eine Reise ins Steirische Vulkanland – Vulkane, Wein und Wellness“

Abendvortrag im Rahmen der Vulkaneifel-Akademie des Natur- und Geoparks Vulkaneifel mit dem Vulkanologen Dr. P. Bitschene

logo_geopark_15_14Gerolstein. Das Steirische Vulkanland liegt im Dreiländereck Österreich-Slowenien-Ungarn und hat mit der Eifel eine gemeinsame geologische Besonderheit: basaltischen Intraplatten-Vulkanismus. Zwar sind die Steiermark-Vulkane etwas älter, aber ihre Vulkanformen und -gesteine ähneln sehr jenen der Eifelvulkanen, inklusive der Produkte von Maar-Eruptionen. Weiterlesen

Osterwochen im Tourist Center Robbesscheier

osternMunshausen. Pünktlich zu Ostern wird im Tourist Center Robbesscheier die  Saison 2014 eingeläutet. Hier werden täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr große und kleine Gäste begrüßt, um an den verschiedenen Ateliers rundum das Thema Ostern teilzunehmen. Weiterlesen

Neue Begrüßungsschilder für Radfahrer – Rheinland-Pfalz heißt seine radelnden Gäste willkommen

willkommen_karte.inddRheinland-Pfalz. Passend zum Start der neuen Fahrradsaison werden in Rheinland-Pfalz jetzt Begrüßungstafeln für Radfahrer aufgestellt. An den Landesgrenzen sowie an markanten Schnittpunkten der zahlreichen Themenrouten im Land werden Radler künftig von diesen Schilder begrüßt. Anders als die Begrüßungstafeln, die man von der Autobahn kennt, bieten diese Schilder auch detaillierte Informationen zum Radwanderland Rheinland-Pfalz – an den Landesgrenzen mehrsprachig. Weiterlesen

Neue Studie zum DWV-Gesundheitswandern

Kombination aus Wandern und Übungen überzeugt

Wer nimmt an den vom Deutschen Wanderverband zertifizierten Gesundheitswanderungen teil? Warum machen Menschen diese Gesundheitswanderungen und wie erfahren sie davon? Auf diese Fragen antwortet eine neue Studie. Befragt wurden dafür sowohl die Teilnehmer der Wanderungen als auch die Gesundheitswanderführer selbst. Das „Gesundheitswandern, zertifiziert nach Deutschem Wanderverband“ – kurz Gesundheitswandern – ist in vielerlei Hinsicht gesund. Weiterlesen

Wanderbares Deutschland 2014 erschienen

Wege, Tipps und Hintergründe

Das neue Magazin Wanderbares Deutschland ist da. Das Heft enthält viele schöne Ideen für den nächsten Wandertrip: Wege, Regionen sowie eine Reihe praktischer Tipps und Hintergründe. Bereits zum fünften Mal ist jetzt das Jahresmagazin Wanderbares Deutschland als Special der Nature-Fitness-Redaktion erschienen. Der Leser findet hier schöne Qualitätswege Wanderbares Deutschland, opulent bebildert, spannend dargestellt und mit allen wichtigen Informationen. So wird die Planung des nächsten Wanderurlaubs zum Kinderspiel. Weiterlesen

Neue Studie zum deutschen Wandermarkt 2014

Mehrheit wandert

Wandern wird nicht nur zunehmend beliebter, sondern ist inzwischen auch die mit Abstand beliebteste Outdooraktivität der Deutschen. Das ist ein Ergebnis der Studie „Der deutsche Wandermarkt 2014“. Die Studie basiert auf drei Erhebungen mit insgesamt rund 63.300 Personen. Sie führt eine Studie des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi) aus dem Jahr 2010 fort. Weiterlesen

Bewilligungsbescheide für Starterprojekte in der Nationalparkregion übergeben

DIGITAL CAMERAUmweltministerin Höfken erneut im Hunsrückhaus

Erbeskopf. Bei einer Feierstunde im Hunsrückhaus am Erbeskopf übergab die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken gemeinsam mit der Präsidentin der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion, Dagmar Barzen, und dem Präsidenten der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord, Dr. Ulrich Kleemann, die Bewilligungsbescheide für 15 Starterprojekte in der Nationalparkregion. Damit fließen insgesamt 2,8 Mio. Euro Landesmittel in die Regionalentwicklung des Hunsrücks bei einer Gesamtinvestition von 5,7 Mio. Euro. Weiterlesen

Dickhäuter zurück in Speicher

Kunstobjekte der Elephant Parade zieren künftig den öffentlichen Raum der Eifelstadt

 

Heinz Plein, Bahnhofstraße, Speicher
Heinz Plein, Bahnhofstraße, Speicher

Speicher. Drei Elefanten der Elephant Parade Trier-Luxembourg haben ihre Heimat dort gefunden, wo alles begann: In der Eifelstadt Speicher, von der aus im Juli vergangenen Jahres insgesamt 95 der Aufsehen erregenden Kunstwerke ihre Reise auf die Plätze und in die Straßen der Moselmetropole und der Hauptstadt des Großherzogtums antraten. Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen