Neuer Besucherrekord im Römerbergwerk Meurin bei Kretz

römerbergwerkKretz. Mit 1.650 Besuchern wurde im August neuer Besucherrekord im Römerbergwerk Meurin bei Kretz erzielt. Zurzeit erfreut sich der Vulkanpark im Landkreis Mayen-Koblenz mit seinen sechs Info- und Erlebniszentren bei Urlaubern und Ferienausflüglern sehr großer Beliebtheit. Gut gebuchte Führungen, volle Ausstellungsbereiche, gut besetzte Filmvorführungsräume sowie gut frequentierte Landschaftsdenkmäler machen dies sichtbar. Weiterlesen

Teuflische Neuigkeiten aus Platten

Ortsbürgermeister Kuhnen (rechts), die Projektgruppe „tour. Hinweisschilder“ und die Boulefreunde Platten feiern die Fertigstellung der touristischen Beschilderung unter dem neuen Rundbogen mit einem Glas Sekt
Ortsbürgermeister Kuhnen (rechts), die Projektgruppe „tour. Hinweisschilder“ und die Boulefreunde Platten feiern die Fertigstellung der touristischen Beschilderung unter dem neuen Rundbogen mit einem Glas Sekt

Platten. „Platten – teuflisch gut“ ist die Botschaft auf den 3 neuen touristischen Hinweisschildern in der Ortsgemeinde Platten. Ein doppelseitiges Hinweisschild befindet sich am Ortseingang von der B 50 kommend und ein dreiseitiges Hinweisschild im Kreuzungsbereich der Trierer Straße mit dem Maare-Mosel-Radweg. Weiterlesen

Wanderparadies GesundLand Vulkaneifel

Die ursprüngliche Lebenskraft der Erde lässt sich in der Vulkaneifel auf viele Weisen entdecken. Gerade wenn sich die Jahreszeit in Richtung Herbst wandelt und sich die Blätter an den Bäumen allmählich bunt verfärben, sind Wanderungen durch die „Therapeutische Landschaft“ rund um Daun, Ulmen, Bad Bertrich und Manderscheid besonders reizvoll. Weiterlesen

Neue anspruchsvolle Mountainbike-Strecke in Bernkastel-Kues

mountainbike_34_14
Achim Gessinger

Über Ameisenpfade und „Bärenplätze“ hoch hinaus zum Olymp

Bernkastel-Kues. Anstrengende Anstiege, steile Abfahrten, schmale Ameisenpfade und großzügige „Bärenplätze“ (Bärenhalde) – das sind die Zutaten der neuen Mountainbike-Strecke „Zwei Schanzentor Bernkastel nach Trarbach“. Die knapp 32 Kilometer lange Tour startet am Gestade im Stadtteil Bernkastel und führt über die Weinberge, vorbei am Aussichtspunkt „Maria Zill“ hinauf auf das Plateau. Weiterlesen

Wettkampfwochenende mit Kuh Lotte in Zülpich

2014-08-16-Alles erste Sahne mit Frau Becker, Lotte und Frau Beyer beim Sahneschlag-Wettbewerb
Alles erste Sahne mit Frau Becker, Lotte und Frau Beyer beim Sahneschlag-Wettbewerb.

Zülpich. Wer hat zuerst die Sahne steif? Diese Frage beschäftigte die Besucher im Forum Landwirtschaft in Zülpich am vergangenen Wochenende. NRW Milchmaskottchen Lotte, die persönlich in ihrem mobilen Kuhstall anreiste, forderte mutige Besucher zum Handsahneschlagen-Wettbewerb heraus. Weiterlesen

Familien aufgepasst: Grenzenloser Spaß für die ganze Familie mit der FreizeitCARD | CARTE Loisirs und den Jugendherbergen in Luxemburg

Luxemburg. (rpt) Mit der „FreizeitCARD | CARTE Loisirs” kann man nun auch in Luxemburg kostengünstig mit der ganzen Familie Ferien machen. Sieben Jugendherbergen in Luxemburg halten ab sofort ein attraktives Familienangebot mit der FreizeitCARD | CARTE Loisirs bereit. Das Angebot beinhaltet zwei Übernachtungen, Frühstücksbuffet, Abendessen, ein Lunchpaket für unterwegs und natürlich eine 24-Stunden-FreizeitCARD | CARTE Loisirs. Weiterlesen

Brandneu – Der Robin Ruth Geldbeutel für Wittlich

geldbeutel_32_14Wittlich. Wittlich hat ein neues Accessoires! Ab sofort ist der Robin Ruth Geldbeutel im Handel erhältlich. Seit dem vergangenen Jahr werden bereits zwei Städtetaschen zum Kauf angeboten. Die Marke Robin Ruth ist weltweit verbreitet und dies spiegelt die neue Wittlich-Kollektion auch wieder. Ein bisschen Streetstyle aus New York, ein wenig Londoner Eleganz, eine große Portion Liebe aus Paris und etwas heimatverbundenes aus Wittlich! Ab sofort ist der Geldbeutel zu einem Preis in Höhe von 8 Euro im Kulturamt der Stadt Wittlich, in der Altstadtbuchhandlung, im Säubrenner Lädchen und in der Tourist Information erhältlich.

Hotel Heidsmühle ist der fahrradfreundliche Gastbetrieb des Monats Juli in Rheinland-Pfalz

Nicole Reuter, Michaela Schenk, Tobias Stadtfeld
Nicole Reuter, Michaela Schenk, Tobias Stadtfeld

Manderscheid. Das Hotel Heidsmühle in Manderscheid ist der fahrradfreundliche Gastbetrieb des Monats Juli in Rheinland-Pfalz. Diese Auszeichnung verleiht Bett+Bike, das Qualitätssiegel des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) für fahrradfreundliches Übernachten, gemeinsam mit der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH. Nicole Reuter und Michaela Schenk vom GesundLand Vulkaneifel überreichten die Urkunde an Tobias Stadtfeld, der das Drei-Sterne-Hotel leitet. Optimal unterkommen können Radtouristen, die in der Vulkaneifel unterwegs sind, im Hotel Heidsmühle in Manderscheid. Weiterlesen

Umweltministerium informiert über Verbote der Einfuhr tierischer Lebensmittel im Reiseverkehr

Über Lebensmittel können Tierseuchen von einem Land in ein anderes verschleppt werden. Deshalb hat die EU-Kommission strenge Vorschriften für die Einfuhr von Lebensmitteln im Reiseverkehr erlassen. Wie das rheinland-pfälzische Umweltministerium mitteilt, ist die Einfuhr von Lebensmitteln tierischer Herkunft wie Fleisch und Fleischerzeugnissen sowie Milch und Milchprodukten aus Nicht-EU-Ländern im Reisegepäck grundsätzlich verboten. Voraussetzung für die Einfuhr dieser Lebensmittel nach Deutschland ist eine Veterinärkontrolle sowie die Vorlage der erforderlichen Dokumente an einer Grenzkontrollstelle. Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen