Erfolg bei der Premiere im „Green Park“

Foto: pd/Eifel-Mosel-Zeitung

Classic Days Festival of Culture & Motoring Lifestyle erstmals in der Landeshauptstadt

Düsseldorf. Mit den Classic Days kam in diesem Jahr am ersten Augustwochenende eine bekannte und etablierte, familienfreundliche Veranstaltung nach Düsseldorf. In 14 Bereichen zeigten die Enthusiasten des veranstaltenden Vereins Classic Days, was Ehrenamt heute stemmen kann und boten mit liebevoll dekorierten Arealen die „ganze Welt der Klassiker“ und eine wirklich ungewöhnliche Zeitreise. Weiterlesen

Tata Motors übernimmt Produktionsstätte von Ford in Indien

Neu Delhi (dpa) – Der größte indische Autohersteller Tata Motors kauft für 7,3 Milliarden Rupien (knapp 90 Mio Euro) eine Produktionsstätte des US-Autobauers Ford in Indien. Die Tata-Motors-Tochterfirma für Elektrofahrzeuge soll Gebäude, Maschinen und Ausrüstung sowie alle in Frage kommenden Angestellten der Produktionsstätte im westindischen Bundesstaat Gujarat übernehmen, teilte Tata Motors am Montag mit. Weiterlesen

Auto explodiert nach Unfall im Erzgebirge

Lauter-Bernsbach (dpa) – Bei einem Verkehrsunfall im Erzgebirge mit drei Autos und einer anschließenden Tank-Explosion sind am Samstagabend neun Menschen verletzt worden – darunter vier schwer. Weiterlesen

Kind löst Handbremse – Mann gerät unter Auto und stirbt

Haan (dpa) – Ein 50-Jähriger ist in Haan bei Düsseldorf am Samstagabend unter tragischen Umständen unter ein rollendes Auto geraten und noch an der Unfallstelle gestorben.

Zu dem Unglück ist es nach Angaben der Polizei und Feuerwehr gekommen, nachdem ein Kind offenbar versehentlich die Handbremse des geparkten Fahrzeugs gelöst hatte. Der Dreijährige und sein sechs Jahre alte Bruder waren zuvor von ihrem Vater (45) auf der Rückbank des Autos angeschnallt worden. Weiterlesen

Wissing mahnt zu mehr Tempo beim Ausbau der E-Ladesäulen

Mainz (dpa) – Bundesverkehrsminister Volker Wissing mahnt zu mehr Eile beim Ausbau der Ladesäulen für Elektroautos. «Wenn es nicht gelingt, rechtzeitig flächendeckend Ladesäulen aufzubauen, drohen Schwierigkeiten», mahnte der FDP-Politiker im Redaktionsgespräch mit der Deutschen Presse-Agentur in Mainz. «Die Kommunen, die eine schlechte Ladeinfrastruktur haben, werden das spüren», sagte Wissing. «Auch die Automobilindustrie, die die Fahrzeuge verkaufen möchte, muss sich damit beschäftigen, wo die Ladesäulen herkommen.» Weiterlesen

ASC-Classic-Gala Schwetzingen wieder als Oldtimer-Festival im Schlosspark Schwetzingen

Concours d’Elegance in Schwetzingen ist Traditionsereignis

ASC-Classic-Gala Schwetzingen hat als einziger unabhängiger internationaler Concours d’Elegance in Deutschland den einzigartigen kreisrunden Barock-Park inzwischen auch in der Automobilszene weltbekannt gemacht. Denn nur in Schwetzingen werden die teilnehmenden Fahrzeuge nach Baujahren und Themengruppen aufgestellt, […]

110 Jahre Carrozzeria Bertone

Fast jeder kennt das ALFA Giulia Coupé Bertone, den wichtigsten italienischen Familien-sportwagen der sechziger und siebziger Jahre. Aber Carrozzeria Bertone hat noch viel mehr Karosserien für berühmte Automobile von ALFA über BMW und Opel bis Volvo entworfen und war lange Zeit auch Hausschneider der Marke Lamborghini. Classic-Gala Schwetzingen zeigt die schönsten Kreationen von Nuccio Bertone […] Weiterlesen

Motorradfahrer bei Unfall tödlich verletzt

Worms (dpa/lrs) – Bei einem Verkehrsunfall bei Worms ist am Sonntagvormittag ein Motorradfahrer tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der 28-Jährige mit einer Gruppe auf der Bundesstraße 271 in Richtung Ober-Flörsheim unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache in einer Linkskurve stürzte und gegen eine Leitplanke prallte. Ein Gutachter soll nun den Unfall rekonstruieren. Die Fahrbahn war zeitweise voll gesperrt.

 

 

Auto mit sechs Insassen überschlägt sich auf A61: Verletzte

Rheinböllen (dpa/lrs) – Bei einem schweren Autounfall auf der A61 bei Rheinböllen sind die sechs Insassen des Fahrzeugs verletzt worden. Einige erlitten dabei am Sonntag schwere Verletzungen, wie die Polizei am Abend mitteilte. Wie viele genau, war zunächst nicht bekannt. Sie wurden allesamt in Krankenhäuser gebracht.

Das Auto war am Nachmittag auf der A61 im Rhein-Hunsrück-Kreis zwischen den Anschlussstellen Rheinböllen und Laudert unterwegs, als es aus zunächst ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam, rund 200 Meter durch die Böschung fuhr und sich schließlich mehrfach überschlug. Der Führerschein der Fahrerin sei sichergestellt worden, hieß es. Während der Unfallaufnahme entstand ein Stau von mehreren Kilometern Länge.

 

Motorradfahrer bei Überholversuch schwer verletzt

Mülheim an der Mosel (dpa/lrs) – Ein Motorradfahrer ist nach einem missglücktem Überholversuch bei Mülheim an der Mosel (Kreis Bernkastel-Wittlich) gestürzt und schwer verletzt worden. Der 58-Jährige habe trotz durchgezogener Mittellinie in einer Linkskurve versucht, ein Fahrzeug zu überholen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Als ihm ein Auto entgegengekommen sei, habe er versucht, wieder einzuscheren. Hierbei habe er das Fahrzeug, das er überholen wollte, gestreift. Der Motorradfahrer sei ins Schlingern geraten und schließlich gestürzt. Er wurde am Samstag mit schweren inneren Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.

Radfahrer erleidet bei Zusammenstoß schwere Kopfverletzung

Neuleinigen (dpa/lrs) – Ein Radfahrer hat bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto in Neuleinigen (Kreis Bad Dürkheim) schwere Kopfverletzungen erlitten. Der 43-Jährige habe aus noch unklaren Gründen die Kontrolle über sein Pedelec verloren, teilte die Polizei am Sonntag mit. Er habe bei dem Unfall keinen Helm getragen. Die Verletzungen seien schwer, aber nicht lebensbedrohlich. Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall am Samstag gesehen haben.

 

 

Mehr E-Auto-Ladesäulen: Wissing appelliert an Bürgermeister

Mainz (dpa) – Bundesverkehrsminister Volker Wissing hat an die Kommunen appelliert, sich für den Ausbau von E-Auto-Ladesäulen stark zu machen. «Ich kann nur jeder Bürgermeisterin und jedem Bürgermeister empfehlen, das Thema sehr, sehr ernst zu nehmen», sagte der FDP-Politiker im Redaktionsgespräch mit der Deutschen Presse-Agentur in Mainz. «Die Kommunen, die eine schlechte Ladeinfrastruktur haben, werden das spüren», mahnte Wissing. Jede zweite Kommune in Deutschland habe derzeit keine einzige Ladesäule. «Wir brauchen Schnellladesäulen und Flächen dafür. Aber das muss vor allem vor Ort gelöst werden.» Der Minister regte an: «Wir sollten viele Ideen sammeln und überlegen, wie wir jede einzelne gute Idee möglichst schnell realisieren können.» Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja