Grünen-Chefin Lang macht Druck bei Aufnahme von Afghanen

Berlin (dpa) – Die Grünen pochen angesichts zunehmender Repressionen der Taliban auf eine forcierte Aufnahme von Menschen aus Afghanistan in Deutschland.

Das im Koalitionsvertrag vereinbarte humanitäre Aufnahmeprogramm für von den Taliban Verfolgten sowie ehemalige Ortskräfte, also Mitarbeiter ausländischer Organisationen, müsse schnell umgesetzt werden, sagte Grünen-Chefin Ricarda Lang der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Auf diesem Weg solle auch Frauen und Mädchen aus Afghanistan in größerer Zahl ermöglicht werden, «in Freiheit und Selbstbestimmung zu leben». Weiterlesen

Studierendenvertreter: Bafög-Erhöhung zu niedrig

Berlin (dpa) – Studierendenvertreter haben eine deutlich stärkere Anhebung der Bafög-Sätze gefordert als geplant.

«Dass die Erhöhung der Fördersätze nicht einmal die Inflation ausgleicht, zeigt wie wenig Studierende berücksichtigt werden», sagte Daryoush Danaii, Vorstandsmitglied im Dachverband der Studierendenvertretungen (fzs) der Deutschen Presse-Agentur. Weiterlesen

Freiburger OP-Schwester ist «Pflegerin des Jahres»

Freiburg (dpa) – Eine OP-Schwester am Universitätsklinikum Freiburg ist «Pflegerin des Jahres». Wie die Initiative «Herz & Mut» anlässlich des Internationalen Tags der Pflege mitteilte, erhält die ausgebildete Fachgesundheits- und Krankenpflegerin Bozidarka Zimmermann (36) den Hauptpreis in Höhe von 5000 Euro.

«Bozidarka Zimmermann zeigt eindrucksvoll, wie die Kombination von fachlicher Qualifikation, großer Empathie und Liebe zum Pflegeberuf sich auf die Pflegequalität positiv auswirken und auch junge Menschen für den Beruf begeistern kann», so die Initiative, die vom Personaldienstleister Jobtour medical ins Leben gerufen wurde. Weiterlesen

Zwei Kinder in Hanau vermutlich getötet – Fahndung läuft

Kriminalität
Von Christine Schultze und Isabell Scheuplein, dpa

Hanau (dpa) – Zwei Kinder sind in Hanau vermutlich einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen. Nach Angaben einer Sprecherin der Staatsanwaltschaft vom Mittwoch gehen die Ermittler von einem Tötungsdelikt aus.

Es gebe Anhaltspunkte für einen familiären Hintergrund der Tat, nähere Angaben dazu machte die Sprecherin nicht. Die Ermittler fahndeten zunächst erfolglos nach einem Verdächtigen. Nähere Angaben zu dem Mann und zur Frage, in welchem Verhältnis er zu den toten Kindern – einem Mädchen und einem Jungen – stehen könnte, wurden zunächst nicht bekannt. Weiterlesen

Protestaktionen zum internationalen Tag der Pflegenden

Mainz (dpa/lrs) – An mehreren Kliniken in Rheinland-Pfalz wollen Beschäftigte an diesem Donnerstag für bessere Arbeitsbedingungen in der Pflege demonstrieren. In der Mainzer Innenstadt ist eine Protestkundgebung des Bündnisses Pflegeaufstand Rheinland-Pfalz auf dem Domplatz geplant (15.00 Uhr). Aufgerufen zu dem bundesweiten Aktionstag anlässlich des Internationalen Tags der Pflegenden hat die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi die Belegschaften in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und Psychiatrien. Mit den Aktionen will Verdi auf die «unzureichende Personalausstattung» in der Pflege hinweisen und die Politik zum sofortigen Handeln auffordern. Weiterlesen

Minister Jung will Pflege zukunftsfähig machen

Saarbrücken (dpa/lrs) – Der saarländische Gesundheitsminister Magnus Jung (SPD) will mit Reformen die Pflege im Saarland zukunftsfähig machen. Derzeit gebe es zwischen den hohen Anforderungen an die Pflege einerseits und den aktuellen Arbeitsbedingungen andererseits «ein klares Ungleichgewicht», teilte er zum Internationalen Tag der Pflege an diesem Donnerstag mit. Notwendig seien eine bedarfsgerechte Personaldecke, geregelte Arbeitszeiten, mehr Handlungsmöglichkeiten sowie eine besseren Ausbildung und Bezahlung. Weiterlesen

Diözesanversammlung spricht sich für Frauenquote aus

Speyer (dpa/lrs) – Zur Förderung von Frauen im Bistum Speyer hat sich die Diözesanversammlung als Beratergremium des Bischofs für eine Quote ausgesprochen. Demnach soll bis spätestens 2030 der Frauenanteil in Leitungspositionen auf allen Ebenen, die nicht die Weihe erfordern, sowie in allen diözesanen und pfarrlichen Gremien auf mindestens 35 Prozent gesteigert werden, teilte das Bistum am Mittwoch mit. Weiterlesen

Kindesmissbrauch: EU-Kommission stellt Gesetzentwurf vor

Brüssel (dpa) – Wer Fotos und Videos von sexuellem Missbrauch von Kindern im Netz teilt, soll nach dem Willen der EU-Kommission künftig einfacher gefasst werden.

Wie aus einem am Mittwoch vorgestellten Gesetzentwurf hervorgeht, könnten Anbieter wie Google oder Facebook verpflichtet werden, ihre Dienste mithilfe von Software nach entsprechenden Darstellungen zu durchsuchen. Zudem soll ein EU-Zentrum eingerichtet werden, das unter anderem entsprechende Technologie bereitstellen soll. «Wir werden euch finden», sagte die EU-Innenkommissarin Ylva Johansson an Straftäter gerichtet. Weiterlesen

Pflegebeauftragte fordert Pflegegeld-Erhöhung

Berlin (dpa) – Angesichts steigender Preise hat die Pflegebeauftragte der Bundesregierung eine deutliche Erhöhung des Pflegegeldes für Menschen, die zu Hause gepflegt werden, gefordert. «Wir müssen das Pflegegeld jetzt spürbar erhöhen», sagte Claudia Moll den Zeitungen der Funke Mediengruppe.

Damit Pflegebedürftige mit dem Pflegegeld auf Dauer die nötige Unterstützung finanzieren könnten, müsse es mit der Entwicklung der Preise und Löhne Schritt halten. Weiterlesen

Protestaktionen an mehreren Kliniken zum Tag der Pflege

Mainz (dpa/lrs) – An mehreren Kliniken in Rheinland-Pfalz soll es an diesem Donnerstag Protestaktionen von Beschäftigten anlässlich des Internationalen Tags der Pflegenden geben. Aufgerufen zu dem bundesweiten Aktionstag hat die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi die Belegschaften in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und Psychiatrien. Mit den Aktionen soll auf die «unzureichende Personalausstattung» in der Pflege hingewiesen und die Politik zum sofortigen Handeln aufgefordert werden, wie Verdi am Dienstag mitteilte. Weiterlesen

Tag der Familie 2022: Familie ist alles – und noch mehr

Unter dem Motto „Familie ist alles – und noch mehr“ sind die Lokalen Bündnisse für Familie im ganzen Land eingeladen, jedes Jahr rund um den Internationalen Tag der Familie am 15. Mai auf ihre Arbeit aufmerksam zu machen. Das Land Rheinland-Pfalz stellt die Aktivitäten in diesem Jahr unter das Motto: „Mehr Familie. In die Zukunft – Fertig los!“ Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja