Motorradfahrer kommt bei schwerem Verkehrsunfall ums Leben

Worms (dpa/lrs) – Ein Motorradfahrer ist am Dienstagnachmittag bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 47 zwischen Hohen-Sülzen und Pfeddersheim ums Leben gekommen. Wie ein Polizeisprecher in Worms berichtete, war der Mann aus Baden-Württemberg aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden Lastwagen frontal zusammengestoßen. Weiterlesen

Bundesregierung: Subventionen für E-Autos sollen sinken

Berlin (dpa) – Käufer von Elektroautos sollen künftig weniger Unterstützung vom Staat bekommen. Die Bundesregierung einigte sich nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur aus Regierungskreisen auf neue Subventionsregeln.

Demnach sinkt die Förderung für Autos, die weniger als 40.000 Euro kosten, von derzeit 6000 auf 4500 Euro. Für teurere E-Autos soll es nur noch 3000 Euro geben, ab einem Kaufpreis von mehr 65.000 Euro weiterhin keine Förderung. Zuvor hatte das «Handelsblatt» über die Einigung berichtet. Weiterlesen

Auto fährt rückwärts in Supermarkt – Zwei Verletzte

Braunschweig (dpa) – Ein 74-jähriger Autofahrer ist am Dienstag mit seinem Wagen rückwärts in einen Braunschweiger Supermarkt gefahren. Dabei wurden nach ersten Erkenntnissen zwei Kundinnen verletzt, wie eine Polizeisprecherin sagte. Der Fahrer und seine Beifahrerin blieben dem Bericht zufolge unverletzt. Weiterlesen

Datenschutzverstöße: VW muss 1,1 Millionen Euro zahlen

Hannover/Salzburg (dpa) – Wegen Verstößen gegen Datenschutzregeln beim Test von Assistenzsystemen für neue Automodelle muss Volkswagen ein Bußgeld von 1,1 Millionen Euro zahlen. Dies teilte das Büro der zuständigen Landesbeauftragten im VW-Heimatland Niedersachsen, Barbara Thiel, am Dienstag mit.

Demnach hat ein beauftragter Dienstleister auf einer Forschungsfahrt in Österreich einen mit Kameras ausgestatten Wagen

2019 nicht entsprechend gekennzeichnet. Das Fahrzeug habe seine Umgebung aufgenommen, mit den Daten sollten Funktionen zur Vorbeugung von Unfällen trainiert und erprobt werden. Volkswagen bestätigte den Fall und die Annahme des Bußgeldbescheids. Weiterlesen

Blitzer fängt Feuer: Brandstiftung vermutet

Lauterecken (dpa/lrs) – Ein Blitzer in der Westpfalz ist am frühen Dienstagmorgen in Brand geraten. Die Polizei vermutet Brandstiftung. Das Feuer habe an der Geschwindigkeitsmessanlage in Lauterecken im Kreis Kusel Totalschaden verursacht, obwohl Einsatzkräfte den Brand schnell löschten, teilte die Polizei mit. Es werde derzeit nicht von einem technischen Defekt als Brandursache ausgegangen. Die Ermittlungen dauern an, nun sucht die Polizei Zeugen. Das betroffene Gerät an einer Bundesstraße sei von der Kommune betrieben worden.

 

Motorradfahrer flüchtet innerorts mit über Tempo 100

Simmertal (dpa/lrs) – Ein Motorradfahrer hat sich mit über Tempo 100 eine Verfolgungsjagd mit der Polizei durch Simmertal im Landkreis Bad Kreuznach geliefert. Eine Polizeistreife war in der Nacht auf die Cross-Maschine ohne Kennzeichen aufmerksam geworden und hatte versucht, den 24-jährigen Fahrer mit Schriftzug, Blaulicht und Sondersignalen zum Anhalten zu bringen, wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte. Der Motorradfahrer flüchtete demnach mit «stets überhöhter Geschwindigkeit» über die Bundesstraße 421 und durch die Ortsgemeinde Simmertal vor den Beamten. Weiterlesen

Der neue Porsche 911 GT3 RS steht in den Startlöchern

Porsche 911 GT3 RS Prototyp, Weissach
Porsche 911 GT3 RS Prototyp, Weissach

Stuttgart. Der Porsche 911 GT3 bekommt einen großen Bruder: Am 17. August dieses Jahres feiert der 911 GT3 RS, das neue sportliche Top-Modell der Baureihe, seine Weltpremiere. Weiterlesen

Betrunkener parkt Wagen auf Autobahn und macht Nickerchen

Ramstein-Miesenbach (dpa) – Ein betrunkener Autofahrer hat seinen Wagen auf der Autobahn 6 bei Kaiserslautern geparkt und hat sich zum Schlafen gelegt – auf der linken Fahrspur. Ein weiteres Auto sei gegen den unbeleuchteten Wagen gefahren, teilte die Autobahnpolizei am Montag mit. Verletzt worden sei niemand. Der betrunkene Mann habe einem ersten Test zufolge zwei Promille Alkohol intus gehabt. Nach den ersten Ermittlungen hatte der 37-Jährige am frühen Sonntagmorgen seinen Wagen absichtlich auf dem linken Fahrstreifen nahe Ramstein-Miesenbach abgestellt, um zu schlafen. Ihm wurde der Führerschein abgenommen.

 

Drogen dabei: Fahrer fährt Polizeistreife davon

Idar-Oberstein (dpa/lrs) – Ein Autofahrer ist mit einem riskanten Fahrmanöver vor einer Polizeistreife geflohen. Den Beamten war am frühen Samstagmorgen in Idar-Oberstein der Wagen aufgefallen, aus dessen Kofferraum ein Fahrrad ragte und auf die Straße zu fallen drohte, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der 29 Jahre alte Fahrer habe das Blaulicht und die Stopp-Signale der Streife ignoriert, mit seinem Auto Gas gegeben und unter anderem eine rote Ampel überfahren. Plötzlich habe der Beifahrer die Tür geöffnet und der 29-Jährige abgebremst. Weiterlesen

FDP weist Porschegate-Vorwürfe zurück

Berlin (dpa) – Die FDP hat die Darstellung zurückgewiesen, dass sich Parteichef Christian Lindner in der Frage zum Umgang mit synthetischen Kraftstoffen eng mit dem Chef des Autoherstellers Porsche ausgetauscht habe. Lindners Position zu den sogenannten E-Fuels seit «seit Jahren bekannt» und stamme noch aus der Zeit der FDP in der Opposition, erklärte ein Parteisprecher am Samstag. Porsche erklärte: «Im Rahmen einer internen Veranstaltung im Juni ist überspitzt formuliert worden, dafür entschuldigen wir uns.» Es habe keine Einflussnahme gegeben. Weiterlesen

Auto kracht in Gegenverkehr: Frau schwer verletzt

Bad Hönningen (dpa/lrs) – Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge in Bad Hönningen (Landkreis Neuwied) ist eine 57-jährige Autofahrerin schwer verletzt worden. Die Frau war am Sonntag auf der Bundesstraße 42 in Höhe des Stadtteils Ariendorf unterwegs, als das entgegenkommende Auto einer 66-Jährigen aus zunächst ungeklärter Ursache von ihrer Fahrspur abkam, in die Gegenfahrbahn geriet und beide Autos ineinander krachten. Die 66 Jahre alte Fahrerin des anderen Autos wurde leicht verletzt, die 57-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht.

 

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja