Wir sind KLASSE – Klassengemeinschaftstage der 5. Klassen der Realschule plus und FOS Traben-Trarbach

Gemeinschaft erleben in Jünkerath (Foto: K. Kunsmann)

Traben-Trarbach.  Die erste Klassenfahrt ging für die Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen mit ihren Klassenlehrerinnen traditionell nach Jünkerath in die Jugendbildungsstätte Don Bosco. Während der drei Tage sollten sich die Kinder klassenintern, aber auch klassenübergreifend besser kennenlernen. Dazu eignete sich nicht nur der tolle Spieleraum, der mit Geschicklichkeitsspielen, Tischtennis und Kicker begeisterte, sondern ebenfalls die kooperativen Teamspiele, die von den Referenten des Hauses angeleitet wurden. Weiterlesen

Laternenwettbewerb an der Realschule plus und FOS Traben-Trarbach

Traben-Trarbach.  „Wir möchten die Aula während der Herbstzeit zum Leuchten bringen und brauchen eure Unterstützung“, so lautete der Aufruf der Schülervertretung an ihre Mitschüler. Die Laternen konnten alleine gebastelt werden oder als Gemeinschaftsprojekt einer gesamten Klasse. Der Schülervertretung war es wichtig, dass ihre Mitschüler zur Kreativität animiert werden. Ebenfalls sollte das Brauchtum um Sankt Martin bei dieser Aktion in den Vordergrund gerückt werden und nicht das kommerziell vermarktete Halloween. Weiterlesen

Weiterbildung gegen den Ärztemangel auf dem Land

Landkreis Bernkastel-Wittlich. Die Herausforderung, die ärztliche Versorgung in unserer Region für die Zukunft zu gewährleisten ist bereits seit über einem Jahr Thema im Landkreis Bernkastel-Wittlich. Gemeinsam mit den Verbandsgemeinden, der Gemeinde Morbach und der Stadt Wittlich, den ansässigen Ärzten, den Krankenhäusern und der Kassenärztlichen Vereinigung wird daran gearbeitet, Lösungen zu entwickeln und umzusetzen. Ein wesentliches Mittel Fachärzte für den Landkreis Bernkastel-Wittlich zu gewinnen, ist die Weiterbildung zum Facharzt in unserer Region. Weiterlesen

KRÄSCH! BUMM! BÄNG“ in der Moseltalhalle Piesport

Piesport.  Auch zum 50-jährigen Jubiläum der Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich präsentieren die Schlagzeugklassen des Kreismusikverbandes unter der musikalischen Leitung von Dietmar Heidweiler und Ingo Esch am Sonntag, 2. Dezember, 15:00 Uhr wieder das mitreißende Event „KRÄSCH! BUMM! BÄNG“ in der Moseltalhalle in Piesport. Weiterlesen

Wanderausstellung „Der Landtag Rheinland-Pfalz“ macht im Thomas-Morus-Gymnasium Daun Station

Daun. Am 13. März 2016 haben die Bürgerinnen und Bürger in Rheinland-Pfalz ihren neuen Landtag gewählt – zum 17. Mal seit 1947. 1947 nahmen 77,9 Prozent ihr Wahlrecht wahr, 2016 waren es 70,4 Prozent. Dennoch ist Demokratie nur lebendig, wenn viele mitmachen und wenn das Parlament mit den Menschen im Dialog bleibt. In den sieben Jahrzehnten haben viele den Landtag besucht und sich dabei über seine Aufgaben und seine Arbeitsweise informiert – auch während der Sanierung des Deutschhauses in seinem Interims-Plenarsaal in der Steinhalle des Landesmuseums. Im vergangenen Jahr waren es über 32.000.

Zum Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern gehört seit 2005 auch die Wanderausstellung des Landtags, die über alles Wichtige rund um das Landesparlament informiert. Denn nur wer informiert ist, kann auch mitreden, mitgestal­ten und mitentscheiden – etwa bei Wahlen. Unsere Demo­kratie lebt vom Mitmachen, sonst geht sie ein. Demokratie sichert Freiheit. „Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst, durch Nichtgebrauch dahinschwindet.”, sagte der Physiker und Philosoph Carl Friedrich von Weizsäcker.

Die Ausstellung ist vom 23. November bis 19. Dezember 2018 im Thomas-Morus-Gymnasium Daun, Freiherr-vom-Stein-Str. 14, zu sehen (montags bis donnerstags von 7:30 Uhr bis 16:00 Uhr, freitags bis 12:40 Uhr). Gruppen melden bitte Ihren Besuch unter der Telefonnummer 06592/983500 im Sekretariat der Schule an.

 

Lesung am Cusanus-Gymnasium Wittlich aus “Das andere Leben” von Solly Ganor

Bilder: Dr.Michaela Schüssler-Schwab

Wittlich. Am 80-igsten Jahrestag der Reichspogromnacht (09.11.1938) konnten die Schülerinnen und Schüler der 10. bis 13. Klassen (und auch der 8C)  des Cusanus-Gymnasiums eine 90-minütige Lesung aus der Autobiografie “Das andere Leben” von Solly Ganor im Atrium der Schule miterleben, beindruckend gelesen und moderiert durch den Schauspieler Thomas Darchinger und am Vibraphon musikalisch begleitet durch Wolfgang Lackerschmid. Weiterlesen

Medizinische Fachangestellte auf Zeitreise

Exkursion zum Prähistorium im Saarland

Die Jahrgänge 2016, 2017 und 2018 der Medizinischen Fachangestellten mit ihren Klassen- und Fachlehrerinnen Frau Schnubel, Frau Kuhn und Frau Dr. Rech sowie dem Argentinosaurus

Bernkastel-Kues/Landsweiler-Reden. Bei Sonnenschein und früh-winterlichen Temperaturen ging es für die nahezu fünfzig Auszubildenden zur Medizinischen Fachangestellten in Begleitung ihrer Fachlehrerinnen Sarah Schnubel, Lisa Kuhn und Dr. Sabine Rech im wohlig beheizten Bus auf große Tour. Ziel: Gondwana – das Prähistorium im zunächst unscheinbaren Örtchen Landsweiler-Reden.Gerade angekommen, staunten die Schülerinnen nicht schlecht, als sie in der Eingangshalle des Instituts vom originalgroßen, acht Meter hohen Argentinosaurus begrüßt wurden. Weiterlesen

Informationsveranstaltung –

Besuch der Oberstufe am Cusanus-Gymnasium Wittlich

Wittlich. Das Cusanus-Gymnasium Wittlich bietet für alle Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen von Gymnasien, Integrierten Gesamtschulen und Realschulen Plus, die im kommenden Schuljahr 2019/2020 die Klassenstufe 11 am Cusanus-Gymnasium Wittlich besuchen wollen, eine Informationsveranstaltung an. Weiterlesen

Gymnasium Traben-Trarbach gedenkt seiner jüdischen Schüler

Foto: Mark Grohmann

Traben-Trarbach. Anlässlich der Pogromnacht von 1938 organisierten die Mitglieder der Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage (SoR-) AG des Gymnasiums Traben-Trarbach am 9. November eine Gedenk-Aktion auf dem Schulhof. Ina Werner erläuterte den Begriff Pogrom (Verwüstung, Zerstörung) und die sich danach verschärfende Verfolgung, Ausgrenzung und Deportation der deutschen Bevölkerung jüdischen Glaubens bis hin zur Vernichtung von ca. 6 Millionen Jüdinnen und Juden unterschiedlichster Nationen durch Massenhinrichtungen oder in Konzentrationslagern. Weiterlesen

Thomas-Morus-Gymnasium Daun informiert Eltern der Viertklässler

Daun. In der Schulmensa findet am Montag, 19.11.2018, um 19:00 Uhr ein Informationsabend des Thomas-Morus-Gymnasiums für die Eltern statt, deren Kinder im nächsten Sommer auf eine weiterführende Schule wechseln werden. Bei dieser Veranstaltung stellt das TMG sein G8GTS-Konzept vor. „G8“ steht für das Abitur nach 8 Schuljahren, „GTS“ ist die Abkürzung für Ganztagsschule. Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen