Motorradkontrollen in Piesport

Piesport. Am Pfingstmontag, dem 20. Mai, führte die Polizeidirektion Wittlich unter Leitung der Polizeiinspektion Bernkastel-Kues eine Motorradkontrolle auf der L50 bei Piesport durch. Weiterlesen

Ein Bus hält an der Haltestelle am Mainzer Hauptbahnhof.

Verdi: Streiks im privaten Busgewerbe beendet

Mainz. Die Arbeitsniederlegungen im privaten Busgewerbe in Rheinland-Pfalz sind nach Gewerkschaftsangaben beendet. „Es ist planmäßig zu Ende gegangen“, sagte Michael Blug, Landesbezirksleiter von Verdi Reinland-Pfalz-Saarland am Montag. Weiterlesen

Eine große Wasserfontaine in einem Flutgebiet.

Vollgelaufene Keller in der Südeifel

Mainz/Trier. In der Hochwasserlage in Rheinland-Pfalz hat es am Sonntagabend einen größeren Einsatz von Feuerwehr und Technischem Hilfswerk in Auw an der Kyll in der Südeifel gegeben. In mehreren Häusern seien die Keller vollgelaufen, sagte ein Polizeisprecher in Trier. Weiterlesen

Sachbeschädigung durch Steinwurf

Mülheim. Wie die Polizei mitteilte, wurde am 15. Mai, zwischen 10:00 und 11:00 Uhr, durch bislang unbekannte Täter ein Stein in ein Fenster in der Veldenzer Straße in Mülheim an der Mosel geworfen. Weiterlesen

Ein Wahlzettel für die Europawahl liegt auf einem Tisch. Ein Stift hat gerade ein Kreuz gesetzt.

CDU wäre laut Umfrage bei Europawahl stärkste Kraft

Mainz. Wäre am Sonntag Europawahl, bekäme die CDU in Rheinland-Pfalz einer Umfrage zufolge die meisten Stimmen. Laut „Rheinland-Pfalz-Trend“ für den Mai 2024 käme die CDU auf 32 Prozent und läge damit in etwa auf dem Europawahl-Niveau von 2019 (31,3 Prozent). Die SPD könnte mit 20 Prozent rechnen und bliebe damit knapp unter ihrem letzten Europawahlergebnis von 21,3 Prozent. Weiterlesen

Eine Flagge der Ukraine weht im Wind.

49.400 Menschen aus der Ukraine in Rheinland-Pfalz

Mainz. Rund 49.400 Menschen mit Ukraine-Bezug leben derzeit in Rheinland-Pfalz. Das sind etwa 5.150 mehr als Ende 2022, wie das Integrationsministerium in Mainz mitteilte. Nach Städten wie Ludwigshafen, Trier und Koblenz hat jetzt auch die Landeshauptstadt eine Partnerschaft mit einer ukrainischen Stadt auf den Weg gebracht – mit Odessa. Weiterlesen

Die Außenfassade einer Schule mit einem geöffneten Fenster.

Förderung von Schulen sozial benachteiligter Kinder startet

Mainz. Am Startchancen-Programm zur Förderung sozial benachteiligter Kinder und Jugendlicher in Rheinland-Pfalz nehmen überwiegend Grundschulen teil. Insgesamt 200 Schulen werden von den knapp 100 Millionen Euro pro Jahr profitieren, die über das Förderprogramm von Bund und Land in den nächsten zehn Jahren zur Verfügung stehen. Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen