Mann muss über Weihnachten draußen bleiben

Mehren. Die Polizei Daun musste am Samstagnachmittag, 20.12.2014 in Mehren einen Streit zwischen zwei Lebensgefährten schlichten. Weil er seine Lebensgefährtin bedroht hatte, musste der 48-jährige Mann das gemeinsame Haus für einige Tage verlassen. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Polizei fahndet nach Raubüberfall auf Supermarkt

Stadtkyll. Nach dem Überfall auf einen Supermarkt in Stadtkyll am frühen Montagmorgen, dem 22. Dezember, fahndet die Polizei nach zwei Männern. Sie hatten ein Fluchtauto auf einem Parkplatz eines ehemaligen Hotels an der Wirft stehen lassen und angezündet. Weiterlesen

Einbrecher an der Mosel unterwegs

Kinheim/Ürzig. Am 18.12.2014 kam es in der Zeit zwischen 16 und 18:00 Uhr in zwei Fällen zu Einbrüchen in Wohnhäuser. In einem Fall gingen die unbekannten Täter ein Wohnhaus in Kinheim in der Borgasse an. Weiterlesen

Lieferwagenfahrer betrunken auf der Autobahn unterwegs

VG Cochem-Zell. Vor kurzem meldeten sich besorgte Autofahrer bei der Polizei Cochem und berichten von einen Lieferwagen, der auf der Strecke Landkern – Kaiseresch in starken Schlangenlinien fahren soll. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und konnten das Fahrzeug schließlich auf der Autobahn bei Kaifenheim feststellen. Die Kontrollmaßnahmen der Polizei bestätigten den Alkoholverdacht: Der Fahrer aus dem Kreisgebiet war erheblich betrunken. Ihm wurde im Krankenhaus eine Blutprobe zu Bestimmung des genauen Alkoholwertes entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Tödlicher Verkehrsunfall bei Badem

Badem. Am 2. Weihnachtsfeiertag gegen 12:45 Uhr kam es auf der B 257 zwischen der Ortschaft Badem und der Autobahnauffahrt zur A 60 zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Weiterlesen

Sachbeschädigung an der Schloßgalerie Wittlich

Am 26.12.2014 wurden in der Zeit von 03:30 und 22:20 Uhr an der Außenfassade der Schlossgalerie in Wittlich ca. 50 Tonziegel durch unbekannte(n) Täter beschädigt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Wittlich, Tel. 06571/926-0

Verkehrsunfall mit flüchtigem Pferd

Üdersdorf  – Am 26.12.2014, gegen 17.20 h kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem freilaufenden Pferd auf der L 46, Höhe Industriegebiet Üdersdorf. Weiterlesen

Weihnachtsfest gerettet !

Durch die gemeinsamen Anstrengungen von Polizei und Feuerwehr konnten 2 ungarische Familien doch noch ein besinnliches Weihnachtsfest genießen. Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen