Gasexplosion in Mehrparteienhaus in Kaisersesch

Kaisersesch. Am Mittwoch, 19.11.2014, gegen 20.30 Uhr kam es in Kaisersesch zu einer Gasexplosion in einem Mehrfamilienhaus. Nach den ersten Ermittlungen der Polizei ereignete sich der Vorfall in der Wohnung eines alleinstehenden 61-jährigen Mannes. In der Küche des Mannes fanden die Beamten einen Gasherd vor, der über eine angeschlossene Gasflasche betrieben werden kann. Weiterlesen

Fahrzeug überschlägt sich in Böschung

Monzelfeld. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am frühen Sonntagmorgen, 23.11.2014, gegen 06:20 Uhr auf der L 158 zwischen Mülheim und Monzelfeld. Auf der nebelfeuchten Fahrbahn hatte ein 43-jähriger US-Amerikaner vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit in einer langgezogenen Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war nach rechts in die ca. vier Meter tiefe Böschung gefahren. Weiterlesen

Massencrash auf der A48 zwischen Laubach und Ulmen

Laubach/Ulmen. Insgesamt 14 Autos waren in der Nacht von Samstag auf Sontag, 23.11.2014 vermutlich wegen starken Nebels auf der Autobahn 48 zwischen Laubach und Ulmen in einen Massencrash verwickelt. Weiterlesen

Fahndung nach Geldbörsendiebstahl

fotoMayen. Bereits am 17.09.2014 entwendeten unbekannte Personen eine Geldbörse in einer Ratsstätte in Niederzissen / Kreis Ahrweiler. In der Geldbörse befand sich auch die EC Karte des Geschädigten. Mit dieser EC-Karte hoben die beiden auf dem beigefügten Lichtbild abgebildeten Personen am gleichen Tag widerrechtlich einen Geldbetrag in Höhe von 1.500,- Euro an einem Geldautomaten der Kreissparkasse in Brohl-Lützing ab. Die Kriminalpolizei Mayen fragt nun, wer Hinweise zur Identität der abgebildeten Personen geben kann. Hinweise werden an die Kriminalpolizei Mayen unter der Telefonnummer 02651-8010 erbeten.

Handeltreiben mit Amphetamin in nicht geringer Menge

Rommersheim. Am Dienstag, dem 11.11.2014, gegen 15.45 Uhr, kontrolliert die Bundespolizei in der Gemarkung Rommersheim, im Bereich der Kreuzung B 51 / B 410, im Rahmen einer Verkehrskontrolle einen Pkw mit Kölner Kennzeichen. Weiterlesen

Verkehrsunfall mit Sachschaden von ca. 6.000,- €

Salmtal-Dörbach. Ein silberner Audi A 5 befuhr am Mittwoch, 12.11.2014, gg. 19:25 Uhr, die L 141 aus Richtung Salmtal kommend in Richtung Wittlich. An der Fußgängerüberquerung bremste der Fahrer des Audis sehr stark ab, weil er der Meinung war, dass zwei dunkel gekleidete Fußgänger (Jogger) von der linksseitigen Mittelinsel unvermittelt auf die Fahrbahn treten würden. Der nachfolgenden Opel Astra fuhr auf den abbremsenden Audi auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Fußgänger entfernten sich in Richtung Neuer Bahnhof. Die Polizei Wittlich bittet, dass sich die beiden Fußgänger oder sonstigen Zeugen zur Aufklärung des Unfallhergangs an die Polizeiinspektion Wittlich, Tel.: 06571/926-0 oder piwittlich@polizei.rlp.de wenden.

Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

a1_47_14Manderscheid/Mehren. Am 14.11.2014, gegen 10:50 Uhr ereignete sich auf der A 1 zwischen den Anschlussstellen Manderscheid und Mehren ein schwerer Verkehrsunfall. Weiterlesen

Dreiste Diebe klauen zwei Lkws von Firmengelände

daf_47_14Dreis-Brück. Am vergangenen Samstagabend,  15.11.2014, vermutlich gegen 20.30 Uhr, haben sich unbekannte Diebe  Zugang zum verschlossenen Betriebsgelände einer Spedition am Radersberg (Dreis-Brück) unmittelbar am A1- Autobahnende verschafft. Weiterlesen

Geringer Bargeldbetrag Ziel von Einbrechern

Walsdorf. Ein Zweifamilienhaus im Mittelweg in Walsdorf war in der Zeit von Dienstag, 11. November, 8:00 Uhr bis Mittwoch, 12. November, 8:00 Uhr Ziel von Einbrechern. Sie erbeuteten einen geringen Bargeldbetrag. Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen