Erneut vielzählige Demonstrationen im gesamten Polizeipräsidium Trier

Trier. Für die kommenden Tage, von Freitag, den 26. Januar, bis einschließlich Montag, den 29. Januar, sind im gesamten Polizeipräsidium Trier eine Vielzahl von Demonstrationen gegen Rechtsextremismus, für Demokratie und Rechtsstaatlichkeit und erneut weitere Demonstrationen in Zusammenhang mit Landwirten und Transportunternehmen angemeldet. Weiterlesen

Wohlverdienter Ruhestand nach mehr als 43 Jahren Polizeidienst

v.l.n.r.: Thomas Karl Adler, Anja Rakowski – Ehefrau Rakowski, der Vater von Herrn Adler, Behördenleiterin des Polizeipräsidiums Trier und Polizeidirektor Ralf Krämer (Polizeifoto)

Am Donnerstag, den 21. Dezember 2023, verabschiedete die Behördenleiterin des Polizeipräsidiums Trier, Anja Rakowski, Herrn Thomas Karl Adler, Erster Polizeihauptkommissar (EPHK), nach mehr als 43 Jahren im Dienst für die Menschen in der Region, in den Ruhestand. Weiterlesen

Demo gegen rechts in Wittlich

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

sehr geehrte Verantwortliche Ihrer Organisation,

derzeit gehen in Deutschland viele Menschen auf die Straße um für unsere Demokratie einzustehen, Zeichen gegen rechtes Gedankengut zu setzen und den bekannt gewordenen Plänen einer in weiten Teilen rechtsextremen Partei entgegenzutreten.

Auch wir in Wittlich wollen uns zusammen mit allen Menschen der Region klar für unsere freiheitliche demokratische Grundordnung. Wir setzen gemeinsam für unsere Demokratie und gegen rechts ein deutliches Zeichen! Weiterlesen

Öffentlichkeitsfahndung nach Call-Center-Betrug – Phantombild

Am 3. Oktober 2023, gegen 17 Uhr, übergab eine 73-jährige Geschädigte eines Call-Center-Betruges einen hohen Bargeldbetrag einen bislang unbekannten Täter in der Ehranger Straße in Trier. Die Kriminalpolizei fahndet nun mit einem Phantombild nach diesem Unbekannten. Weiterlesen

„Ihr Parlament. Ihre Erinnerungen.”

Deutscher Bundestag und Haus der Geschichte starten eine gemeinsame Aktion zu 75 Jahren Parlamentsgeschichte

Die Bundesrepublik wird dieses Jahr 75 – und das Parlament feiert mit. 1949 trat in Bonn der erste Deutsche Bundestag zusammen – in einem geteilten Land. 1999, zehn Jahre nach der Friedlichen Revolution in der DDR, zog das gesamtdeutsche Parlament nach Berlin.Zu diesem Jubiläum starten der Bundestag und das Bonner Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland eine gemeinsame Aktion, die sich an alle Bürgerinnen und Bürger unseres Landes richtet. Weiterlesen

Zoll entdeckt eine halbe Tonne Marihuana in LKW

Trier. Zollfahnder haben nahe Trier rund 500 Kilogramm Marihuana in einem Lastwagen sichergestellt. Die Pakete mit dem Rauschgift waren zwischen Textilien und Kindersandalen versteckt, wie das Zollfahndungsamt Frankfurt am Main und die Staatsanwaltschaft Trier am Montag mitteilten. Weiterlesen

LKW kippt an der A1-Anschlussstelle Longuich um

Longuich. Beim Befahren des Autobahndreiecks Moseltal von der A 1 aus Richtung Saarbrücken kommend auf die A 602 in Richtung Trier geriet am Montagmorgen, 22.01.2024 gegen 06.30 Uhr eine Zugmaschine mit Tankauflieger (beladen mit 30000 Litern Wein) ins Schlingern. Infolge dessen kippte der Auflieger um und blieb auf der angrenzenden Grünfläche liegen. Der Fahrer blieb unverletzt. Am LKW entstand Sachschaden. Der Tankbehälter blieb unversehrt. Mit der Bergung des LKW wurde ein Bergungsunternehmen beauftragt. Die Arbeiten an der Unfallstelle dauern an.

Teil-Neuauflage von Trierer Amokfahrt-Prozess ab 27. Februar

Trier. Der Prozess um die tödliche Amokfahrt in Trier wird ab dem 27. Februar in Teilen neu aufgerollt. Das Landgericht Trier hat dazu insgesamt zehn Verhandlungstermine bis zum 2. Mai vorgesehen, wie das Gericht am Donnerstag mitteilte. Die Teil-Neuauflage des Prozesses ist notwendig, weil der Bundesgerichtshof in Karlsruhe das Urteil des Trierer Landgerichts wegen Rechtsfehlern überwiegend aufgehoben hatte. Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen