Der Trierer Amokfahrer steht im Gericht, umgeben von seinen Anwälten und Gerichtspersonal.

Trierer Amokfahrer erneut zu lebenslanger Haft verurteilt

Trier. Im neu aufgerollten Prozess um die Amokfahrt in Trier mit sechs Toten ist der Angeklagte erneut zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden. Er habe sich des sechsfachen Mordes sowie des mehrfachen versuchten Mordes und mehrfachen versuchten Totschlags schuldig gemacht, sagte der Vorsitzende Richter Armin Hardt am Montag am Landgericht Trier. Es sei „eine schreckliche Tat“ gewesen, die „ganz Trier erschüttert hat und so viel Leid“ über viele Familien gebracht habe. Weiterlesen

Diebstahl aus Firmengebäude in Trier

Trier. In der Nacht zum 1. Mai, zwischen 2:52 Uhr und 5:52 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter Zutritt zu einem Firmengebäude in der Robert-Schumann-Allee. Weiterlesen

Eine Bauzeichnerin sitzt vor einem Bauplan.

Startschuss für digitalen Bauantrag in Rheinland-Pfalz

Trier. Als landesweit erste Stadt in Rheinland-Pfalz hat Trier an diesem Dienstag ein Antragsportal für den digitalen Bauantrag freigeschaltet. Im sogenannten vereinfachten Verfahren könnten Planungsbüros und Architekten künftig online ihre Anträge stellen: Die komplette Bearbeitung in der Verwaltung laufe digital, teilte die Stadt Trier mit. Das spare Zeit, Papier und Behördengänge. „Es ist ein riesiger Schritt“, sagte Oberbürgermeister Wolfram Leibe (SPD) bei der Freischaltung des Portals. Weiterlesen

Der Amokfahrer von Trier steht im Gericht neben seinem Verteidiger.

Amokfahrer schweigt weiter: Letzter Zeuge gehört

Trier. Im neu aufgerollten Prozess um die tödliche Amokfahrt in Trier schweigt der Amokfahrer weiter. Er werde auch am Dienstag nichts sagen, sagte dessen Verteidiger Frank K. Peter vor dem Landgericht Trier. „Er wird nun wahrscheinlich im letzten Wort etwas sagen.“ Weiterlesen

Bestatter aus Schweich

Schweich. Einen nahen Angehörigen oder einen lieben Freund zu verlieren, ist ein tragisches Ereignis. Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen