Region Mosel mit mehr Touristen als vor Corona

Zarte Wolken schweben über der Gemeinde Trittenheim, der Mosel und den Weinbergen. Foto: Harald Tittel/dpa

Bernkastel-Kues. Die Moselregion freut sich über mehr Touristen und Übernachtungen: Mit fast zwei Millionen Gästen von Januar bis November 2023 seien 5,1 Prozent mehr gezählt worden als im Vorjahreszeitraum, teilte die Mosellandtouristik am Donnerstag in Bernkastel-Kues mit. Die Zahl der Übernachtungen habe um 4,1 Prozent auf 5,6 Millionen zugelegt. Damit sei das Vor-Corona-Niveau getoppt worden: Gegenüber dem Vergleichszeitraum im Jahr 2019 lag die Zahl der Gäste in den ersten elf Monaten um 2,3 Prozent und die der Übernachtungen um 3,5 Prozent höher. Weiterlesen

Tourismus Jahr 2023 in Rheinland-Pfalz: Mehr Gäste und Übernachtungen als im Vorjahr

Die rheinland-pfälzischen Tourismusbetriebe verzeichneten in 2023 mehr Gäste und Übernachtungen als im Vorjahr. Nach ersten vorläufigen Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems stieg die Zahl der Gäste im Vergleich zu 2022 um 8,3 Prozent auf 8,6 Millionen. Die Zahl der Übernachtungen nahm um 5,7 Prozent auf 22,3 Millionen zu. Weiterlesen

Programm zur Förderung von touristischen Angeboten

Mainz. Mit einem in diesem Jahr mit bis zu rund acht Millionen ausgestatteten Programm will die rheinland-pfälzische Landesregierung Betreibern von Restaurants, Hotels und Campingplätzen unter die Arme greifen. Weiterlesen

Glaziologe: Alpengletscher schmelzen schneller

Obergurgl/Bremen (dpa) – Die Klimaerwärmung lässt die Gletscher im Alpenraum immer schneller schmelzen. Spätestens Ende dieses Jahrhunderts dürfte in den Alpen unterhalb von 3500 Höhenmetern kein Gletscher mehr vorhanden sein, sagte der Glaziologie-Professor Olaf Eisen aus Bremen. Weiterlesen

Rheinland-Pfalz-Tag in Bad Ems startet

Bad Ems (dpa/lrs). Abgesperrte Straßen, Arbeiter an Bühnen und Ständen: Bad Ems hat sich am Freitag für Tausende Besucher des Rheinland-Pfalz-Tages zurecht gemacht. Weiterlesen

Sauftourismus auf Mallorca ist nicht zu bremsen

Palma (dpa). «Ich sehe oft schon um 14 Uhr sturzbetrunkene Urlauber, die verzweifelt mit dem Handy in der Hand ihr Hotel suchen», erzählt Gerlinde Weininger, Wirtin des Kultlokals «Münchner Kindl» an der Playa de Palma. Weiterlesen

Mehr Gäste und Übernachtungen im ersten Quartal

Bad Ems (dpa/lrs). Im ersten Quartal 2023 sind deutlich mehr Touristen nach Rheinland-Pfalz gekommen als in den ersten drei Monaten 2022. Wie das Statistische Landesamt in Bad Ems am Freitag mitteilte, reisten von Anfang Januar bis Ende März 1,2 Millionen Menschen nach Rheinland-Pfalz. Dies sei ein Anstieg von 38 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Ein Großteil der Gäste kam demnach aus dem Inland (85 Prozent). Die Zahl der Übernachtungen sei um 25 Prozent auf mehr als drei Millionen gewachsen.

Es müsse aber berücksichtig werden, «dass die Veränderungsraten zum Teil unter dem Einfluss der noch im ersten Quartal 2022 geltenden Corona-Maßnahmen lagen», teilte die Statistiker weiter mit.

Besonders in der flutbeschädigten Ahr-Region haben sich den Angaben zufolge die Tourismuszahlen erholt: Im ersten Quartal 2023 sei im Vergleich zum Vorjahreszeitraum die Zahl der Besucher um 134 Prozent gestiegen, die Zahl der gebuchten Übernachtungen stieg um 77 Prozent. Allerdings wies das Amt daraufhin, dass die Tourismusregion Ahr im ersten Quartal 2022 wegen der Flutfolgen «sehr geringe Gäste- und Übernachtungszahlen» verzeichnet hatte.

Acht Sehenswürdigkeiten in einem: Saarland-Souvenir enthüllt

Saarbrücken (dpa/lrs) – Ein Stück Saarland für den Kühlschrank: Eine Skulptur aus vielen saarländischen Sehenswürdigkeiten und Erlebnissen ist als das offizielle Souvenir des Bundeslands vorgestellt worden. Das sogenannte Saarvenir gibt es unter anderem als 3D-Druck, Kühlschrankmagnet und auf einem Holzbrettchen und einer Tasse. «Es ist einzigartig, ikonisch und außergewöhnlich», sagte Wirtschaftsminister Jürgen Barke (SPD) laut Mitteilung bei der Enthüllung am Freitag. «Wie das Saarland eben.» Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen