Kinder stürzen mit Fahrrad: Rettungshubschrauber im Einsatz

Bingen (dpa/lrs) – Bei einem Fahrradunfall in Bingen sind ein Siebenjähriger und seine kleine Schwester verletzt worden. Der Junge hatte am Samstag seine noch nicht ganz zwei Jahre alte Schwester auf der Lenkstange seines Fahrrads mitgenommen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Sie wurden dabei von ihrer 18 Jahre alten Schwester und ihrem 11-jährigen Bruder begleitet. Während der Fahrt waren die Beine der Schwester auf der Lenkstange zwischen die Speichen geraten und beide Kinder mit dem Fahrrad umgestürzt. Passanten halfen dabei, die Kinderbeine zu befreien, indem sie die Speichen durchtrennten. Ein mit einem Rettungshubschrauber eingeflogener Notarzt kümmerte sich um die Erstversorgung.

 

Auto prallt gegen Weinbergsmauer: Fahrer tot

Ürzig (dpa/lrs) – Beim Aufprall eines Autos gegen eine Weinbergsmauer in der Nähe von Ürzig ist ein Autofahrer ums Leben gekommen. Der 39-Jährige war am Sonntag auf der Bundesstraße 53 im Landkreis Bernkastel-Wittlich unterwegs, als er ersten Erkenntnissen zufolge nach links von der Fahrbahn abkam und gegen die Mauer krachte, wie die Polizei mitteilte. Die genaue Unfallursache war zunächst nicht bekannt. Die Unfallstelle war für mehr als zwei Stunden voll gesperrt.

 

 

Elfjähriger bei Unfall schwer verletzt

Trier (dpa/lrs) – Ein elfjähriger Junge ist in Trier beim Kreuzen einer Spielstraße mit seinem Fahrrad von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Das teilte die Polizei am Samstag mit. Der 56-jährige Autofahrer sei bei dem Zusammenstoß am Nachmittag in Trier-Ehrang mit geringer Geschwindigkeit unterwegs gewesen. An seinem Wagen sei nur wenig Schaden entstanden. Der Junge wurde in ein Krankenhaus gebracht. Weitere Angaben zu den Abläufen machte die Polizei zunächst nicht.

 

 

Technischer Defekt verursachte tödlichen Flugunfall

Bad Dürkheim (dpa/lrs) – Der Absturz eines Ultraleichtflugzeugs mit einem Toten in Bad Dürkheim vor knapp zwei Wochen geht auf einen technischen Defekt zurück. Das habe ein Gutachter im Auftrag der Staatsanwaltschaft festgestellt, sagte ein Sprecher der Polizei in Neustadt am Freitag. Als Unfallursache ausgeschlossen werden könnten ein bauartbedingter Ausfall von Systemen und eine Manipulation des Fluggeräts. Es habe sich um einen Fehler bei der Spritzufuhr gehandelt, sagte der Sprecher. Zuvor hatte der Südwestrundfunk (SWR) darüber berichtet. Weiterlesen

Motorradfahrer auf L126 tödlich verunglückt

Sulzbach (dpa/lrs) – Ein Motorradfahrer ist auf der Landstraße 126 bei Sulzbach (Regionalverband Saarbrücken) am Mittwochabend bei einem Überholmanöver ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, stürzte der 63 Jahre alte Motorradfahrer vermutlich bei einem Überholmanöver und verletzte sich dabei so schwer, dass er noch an der Unfallstelle starb. Weiterlesen

Motorradfahrer nach Kollision mit Auto schwer verletzt

Herschweiler-Pettersheim (dpa/lrs) – Beim Zusammenstoß zwischen einem Motorrad und einem Auto in Herschweiler-Pettersheim (Kreis Kusel) ist am Dienstagnachmittag ein 59-Jähriger schwer verletzt worden. Der Unfall habe sich an einer Kreuzung auf der Hauptstraße in Richtung Ohmbach ereignet, sagte die Polizei. Weiterlesen

Sechs Verletzte melden sich nach Unfall mit Fahrgeschäft

Altenkirchen (dpa/lrs) – Nach einem Unfall mit einem Kirmes-Fahrgeschäft in Altenkirchen im Westerwald haben sich inzwischen sechs Leichtverletzte bei der Polizei gemeldet. Nach bisherigen Erkenntnissen der Ermittler hatte sich am vergangenen Freitagabend auf dem Maimarktrummel ein Tragbolzen an dem Fahrgeschäft «American Trip» gelöst. Die Gondel samt 16 Fahrgästen sei deshalb auf eine Plattform aufgeschlagen. Weiterlesen

Ein Toter bei Zugunglück in Österreich

Münchendorf (dpa) – In Österreich ist bei einem Zugunglück nahe Wien ein Mensch ums Leben gekommen. Wie die Behörden berichteten, entgleiste am frühen Montagabend ein Zug im Bezirk Mödling. Weiterlesen

Fahrradfahrerin bei Zusammenstoß schwer verletzt

Neuwied (dpa/lrs) – Eine 53-jährige Fahrradfahrerin ist bei einem Zusammenstoß mit einem anderen Fahrradfahrer in Neuwied schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, ereignete sich der Unfall bereits am Montagmorgen an einer Einmündung. Der Unfallverursacher sei geflüchtet. Die Polizei sucht nun Zeugen. Vor allem ein Autofahrer, der sich als Ersthelfer um die verletzte Frau gekümmert habe, werde gebeten, sich bei der Polizei Neuwied zu melden.

 

 

Traktor mit 108 Schweinen kippt auf entgegenkommendes Auto

Trier (dpa) – Ein Traktor mit einem Gespann samt 108 lebenden Schweinen ist auf der L42 bei Ralingen in Rheinland-Pfalz auf die Gegenfahrbahn gekippt. Dabei wurde ein entgegenkommendes Auto am Montag im Landkreis Trier-Saarburg stark beschädigt, der Fahrer wurde leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Der 48-Jährige Traktorfahrer blieb demnach unverletzt. Die Schweine liefen auf die Straße und die Böschung, konnten jedoch von der Feuerwehr wieder eingefangen werden. Ein Tier musste eingeschläfert werden. Weiterlesen

Unfall mit Schulbus – Autofahrer verletzt

Amberg (dpa/lby) – Bei einem Unfall mit einem Schulbus ist am Montag im oberpfälzischen Schmidmühlen (Landkreis Amberg-Sulzbach) ein Autofahrer schwer verletzt worden. Der Mann habe von Einsatzkräften der Polizei aus seinem Wagen befreit werden müssen, sagte ein Polizeisprecher. Ein Rettungshubschrauber sei an der Unfallstelle gelandet. Zur Ursache des Unfalls und zur Höhe des Sachschadens konnte er zunächst keine Angaben machen. Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja