Siebenjähriger Junge bei Frontalzusammenstoß verletzt

Roth bei Prüm (dpa/lrs) – Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos nahe Roth bei Prüm ist ein siebenjähriger Junge verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wollte ein 23-Jähriger am Donnerstag in einer Rechtskurve ein Auto überholen und übersah den entgegenkommenden Wagen. Alle Insassen, darunter der 43-jährige Vater des Kindes, wurden nach dem Unfall im Eifelkreis Bitburg-Prüm zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht. An den Autos entstand Totalschaden.

 

 

 

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja