Polizei fasst Opferstock-Aufbrecher

Schalkenmehren. Nach umfangreichen und intensiv geführten Ermittlungen durch die Polizeiinspektion Daun, konnte in enger Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde der Opferstockaufbrecher der Opferstöcke in der Weinfelder Kapelle ermittelt werden. In der polizeilichen Vernehmung legte der 29 jährige Beschuldigte aus der VG Daun ein umfangreiches Geständnis ab. Erwerbslosigkeit und daraus resultierende finanzielle Not hatten ihn zu diesen Taten getrieben. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Besonders schweren Falls des Diebstahls in mehreren Fällen.

 

Vulkaneifel als Vorzeigeregion auf der Grünen Woche in Berlin

Umweltministerin Ulrike Höfken und Wirtschaftsminister Volker Wissing beim Standbesuch auf der Grünen Woche, UNESCO Global Geopark Vulkaneifel – Chef Dr. Andreas Schüller vorne links

Bei ihrer ersten gemeinsamen Messepräsentation des Bundesverbandes der Deutschen Mittelgebirge und des Verbandes der Deutschen Naturparke auf der diesjährigen Grünen Woche in Berlin hatte der Naturpark und UNESCO Global Geopark Vulkaneifel einen großen Auftritt als Vorzeigeregion. Im Mittelpunkt des Messegespräches stand dabei die Bedeutung der noch jungen UNESCO-Anerkennung. Weiterlesen

PKW-Maut: Statement von Verkehrsminister Dr. Volker Wissing zu den anstehenden Beratungen im Bundesrat

Verkehrsminister Dr. Wissing, FDP

Die Pkw-Maut schadet Rheinland-Pfalz, sie schadet unserer Wirtschaft, unseren Unternehmen, unserem Einzelhandel. Gerade in den grenznahen Regionen  sind die Besucher aus den Nachbarländern ein wichtiger Umsatzbringer. Anstatt sie willkommen zu heißen, fordern wir auch noch Eintrittsgeld. Allein der Einzelhandel in der Region Trier erwirtschaftet 10 bis 15 Prozent seines Umsatzes mit Gästen aus Luxemburg. Im Jahr 2011 waren das 165 Millionen Euro. Weiterlesen

Gemeinsam 200 Jahre feiern – Zahlreiche Aktionen im Jubiläumsjahr der Bitburger Brauerei

Bitburg. Unter dem Motto „Gemeinsam 200 Jahre feiern“ startet die Bitburger Brauerei in ihr Jubiläumsjahr. Dabei darf sich die Heimatregion der Fassbiermarke Nummer eins auf zahlreiche Veranstaltungen und Aktivitäten freuen. „Wir sind stolz, in diesem Jahr unseren 200. Geburtstag feiern zu dürfen. Darauf möchten wir natürlich mit den Menschen in der Region anstoßen“, so Jan Niewodniczanski, Geschäftsführer Technik der Bitburger Braugruppe und Vertreter der siebten Familiengeneration. Weiterlesen

Rheinland-Pfalz dominiert die TOP 10 der kundenfreundlichsten Finanzämter

Umfrage des Internet-Portals Steuertipps.de

Auch im Jahr 2016 liegt Rheinland-Pfalz bei den kundenfreundlichsten Finanzämtern ganz klar vorn. Mit Bitburg (2. Platz), Wittlich (3. Platz), Sankt Goarshausen (4. Platz), Mayen (7. Platz), Zell (8. Platz) und Simmern (10. Platz) belegt Rheinland-Pfalz sechs Plätze der TOP 10. Weiterlesen

Raser wirft auf der Autobahn einen Hammer gegen PKW

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr und Nötigung auf der Autobahn A1

Föhren. Am Mittwoch, den 08.02.2017, gegen 10.05 Uhr, befuhr der Fahrer eines PKW, BMW die linke Fahrspur der A1 zwischen der Anschlussstelle Föhren und dem Parkplatz Rivenich in Fahrtrichtung Koblenz. Laut Angaben des geschädigten BMW-Fahrers näherte sich plötzlich von hinten mit hoher Geschwindigkeit ein blaues Sportcoupé. Der Fahrer des Coupé fuhr sehr dicht auf und betätigte mehrfach die Lichthupe als Zeichen für den BMW-Fahrer, die Fahrspur frei zu machen. Anschließend versuchte der Coupéfahrer den BMW rechts zu überholen, was jedoch wegen der dort fahrenden Lastzüge nicht gelang. Weiterlesen

Sechs rheinland-pfälzische Unternehmen mit Innovationspreis 2017 ausgezeichnet

Wirtschaftsminister Volker Wissing, FDP

Erfindergeist aus Rheinland-Pfalz: Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing hat am 08.02.2017 sechs rheinland-pfälzische Unternehmen mit dem Innovationspreis 2017 ausgezeichnet. Den Preis vergibt das Wirtschaftsministerium gemeinsam mit den Arbeitsgemeinschaften der Industrie- und Handelskammern sowie der Handwerkskammern.

Babys können nun schonend mit einer Maske beatmet und müssen nicht mehr intubiert werden. Der europaweit erste genetische Darmkrebsfrüherkennungstest erspart den Patienten zunächst eine Darmspiegelung. Eine neuartige Mikroelektronik mit blauen LEDs hebt die bislang bestehenden Grenzen gängiger Technik auf. Drei Beispiele für die sechs herausragenden Innovationen aus den Ideenschmieden rheinland-pfälzischer Unternehmen, die heute in Trier mit dem Innovationspreis 2017 ausgezeichnet worden sind. Weiterlesen

Die Erfolgsbilanz des Eifelsteig

Freuen sich bei der Überreichung des Qualitätts-Zertifikat im Dauner Forum. Von links: Landrat Heinz-Peter Thiel, Eifelverein-Hauptvorsitzende Mathilde Weinandy, ET-Geschäftsführer Klaus Schäfer, Wegemanager Matthias Irle, Eifelverein-Geschäftsführer Manfred Rippinger und Eifelsteig-Projektmanager Wolfgang Reh. Foto: Reiner Züll

Neuzertifizierung, Rekordumsatz, Ausblick

Daun. Die Urkunde, die der Vorsitzende des Deutschen Wanderinstitutes, Klaus Erber, am Dienstagmittag im Dauner Forum an die Hauptvorsitzende des Eifelvereins, Mathilde Weinandy, und den Landrat des Vulkaneifelkreises, Heinz-Peter Thiel, überreichte, erfüllte die Eifeler Touristiker mit Stolz. „Das Deutsche Wanderinstitut beurkundet hiermit, dass der Wanderweg Eifelsteig die Anforderungen für Premiumwege erfüllt und daher berechtigt ist, für drei Jahre das Deutsche Wandersiegel zu führen“, lautete der Text der Zertifizierungs-Urkunde. Weiterlesen

Neue Geschwindigkeitsüberwachungsanlagen gehen in Rheinland-Pfalz in Betrieb

Foto: Polizei RLP

Am Wörther Kreuz der Bundesautobahn 65 sind nach mehrtägigen Arbeiten heute zwei neue stationäre Anlagen zur Geschwindigkeitsüberwachung in Betrieb genommen worden. Die beiden Anlagen wurden an der Zusammenführung von Bundesautobahn 65, Bundesstraße 9 und Bundesstraße 10 in Fahrtrichtung Karlsruhe installiert. Weiterlesen

Wussten Sie schon, … dass die SGD Nord 2 Hochwassermeldezentren betreibt?

Sobald ein festgelegter Wasserstand an den jeweiligen Gewässern überschritten wird, nehmen die Hochwassermeldezentren „Mosel“ in Trier und „Nahe, Lahn, Sieg“ in Koblenz ihren Dienst auf. Ganzjährig wird das Wetter und die Abflusssituation des Wassers beobachtet, so dass vor kritischen Situationen rechtzeitig reagiert werden kann. Weiterlesen

Ver-rückte Schaufenster in Wittlich

C. Jacoby (Stadtmarketing-Wittlich eV) und C. Guérin (DT Shoes) befestigen ersten Fensteraufkleber
Foto: K. Mathar

Wittlich. „Wir haben die Aktion im vergangenen Herbst bei einer Ideenbörse der Kaufleute vorgestellt“ erklärt Claudia Jacoby, erste Vorsitzende des Vereins Stadtmarketing-Wittlich und erklärt weiter „und haben recht schnell rund fünfundzwanzig Teilnehmer gefunden.“ Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen