Schlägerei in der Gaststätte ,,K2 Life”

Manderscheid. Am Samstag, 08. Juni, zwischen 01.30 Uhr und 02.00 Uhr, kam es in der neuen Gaststätte ,,K2 Life” in Manderscheid, Kurfürstenstraße, zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Weiterlesen

Schlägerei in der Bitburger Innenstadt

Bitburg. Am 14.07.2023, gegen 21:20 Uhr, gingen bei der Polizei Bitburg mehrere Notrufe über eine körperliche Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen in einer Parkanlage in der Bitburger Innenstadt ein. Weiterlesen

Schlägerei zwischen alkoholisierten Personen in Daun

Daun. Am 07.05.2023, gegen 06:20 Uhr, gerieten ein 30- und ein 29-jähriger Mann, beide aus dem Dauner Stadtgebiet stammend, in einer Gaststätte in der Rosenbergstraße in Daun miteinander in Streit, nachdem sie dort im Laufe der Nacht beide erheblich dem Alkoholkonsum zugesprochen hatten. Weiterlesen

Verkehrsunfall und Schlägerei in Gerolstein

Gerolstein. Am 25.08.2022, gegen 22:03 Uhr, ereignete sich im Bereich der Hauptstraße in Gerolstein ein Verkehrsunfall mit Sachschaden wegen Auffahrens aufgrund zu geringen Sicherheitsabstands. Weiterlesen

Schlägerei auf dem Rummelplatz in Bitburg

Bitburg. Am Samstag, den 9. Juli 2022, gegen 23:00 Uhr, kam es auf dem Rummelplatz im Bereich des ,,Breakdancers” zu einer Schlägerei, an der mehrere Personen beteiligt waren. Nach den derzeitigen Ermittlungen schlugen mehrere Personen auf eine andere Person ein. Nachdem diese Person zu Boden ging, soll auch noch mehrfach auf den Mann eingetreten worden sein. Der Verletzte wurde anschließend durch das DRK ins Krankenhaus Bitburg gebracht.

Zeugen des Vorfalles, oder insbesondere auch solche, die Aufnahmen mit dem Handy gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bitburg -Ermittlungsgruppe Migration – unter der Telefonnummer 0651-9779-6830 zu melden.

Massenschlägerei während Konzerts in Hamburg

Hamburg (dpa) – Mehrere Menschen sind bei einer Massenschlägerei während eines Konzerts in Hamburg am Donnerstagabend verletzt worden.An der Auseinandersetzung waren zwischen 100 und 150 Menschen beteiligt, wie die Polizei in der Nacht zu Freitag mitteilte. Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen