Umweltverschmutzer bei Betteldorf

Unrat_6288 (Mittel)Betteldorf. Von Sonntag auf Montag, 24./25.07. wurde an der K 63, zwischen Betteldorf und Zilsdorf, kurz hinter dem Bahnübergang, Abfall entsorgt. Ein bisher unbekannter Täter lud in einem Wirtschaftsweg, unmittelbar an der K 63, 4 Reifen und 2 Kühlschränke ab.

Eventuell wurde der Täter durch vorbeifahrende Verkehrsteilnehmer hierbei beobachtet.  Zeugenhinweise an die PI Daun, 06592/96260.

Radfahrerin fährt verbotenerweise durch den Tunnel bei Bernkastel und stützt schwer

Bernkastel-Kues. Am Mittwochmorgen,20.07.2016 kurz vor 08:00 Uhr, kam es im Tunnel Bernkastel zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 70-jährige Frau aus dem Rhein-Hunsrück-Kreis durchfuhr mit ihrem Pedelec (anfahrunterstütztes Elektrobike) hinter ihrem Ehemann, ebenfalls mit Fahrrad unterwegs, verbotenerweise den Tunnel in Richtung Moselufer. Durch Verkehrszeichen ist Radverkehr durch den Tunnel verboten. Etwa mittig der Röhre stürzte die Frau aus bisher ungeklärter Ursache und verletzt sich schwer, obwohl sie einen Helm trug. Hinzugerufene Rettungskräfte mit Notarzt versorgen die Verletzte bis zum Abtransport in ein Trierer Krankenhaus. Auch der Rettungshubschrauber war im Einsatz. Während der Unfallaufnahme wurde die B50 von der Einmündung Monzelfeld bis zum Tunnelwestportal B 53 durch die Polizei gesperrt.

Getränke-Laster verliert Sprudelflaschen

Gerolstein. Ein Lkw mit Anhänger einer Spedition aus NRW, der mit Sprudelflaschen aus Gerolstein beladen war, befuhr den Kreisverkehr Lindenstraße/Zum Sandborn in Gerolstein. Aufgrund eines technischen Defekts in einem Verschlussmechanismus öffnete sich die seitliche Abdeckung des Laderaums und ca. 100 Kisten Sprudelflaschen samt Inhalt verteilen sich in, auf und um den Kreisel herum. Durch eine Streife der Polizeiinspektion Daun und dem Lkw-Fahrer wurden die gesamten Flaschen wieder eingesammelt, in den Kisten verstaut und auf den Lkw geladen. Für eine dreiviertelstündige Arbeit musste der Kreisel halbseitig gesperrt werden.

Straßenbauarbeiten im Zuge der B 410 zwischen Hünerbach und Boos

Wegen Straßenbauarbeiten muss B 410 zwischen Hünerbach und Boos in der Zeit vom 01.08.2016 bis voraussichtlich zum 27.08.2016 für den Verkehr voll gesperrt werden. Eine Umleitungsstrecke für den Verkehr wird ab Hünerbach über Reimerath, Welcherath und Brücktal, bis zur Einmündung B 410 / L 94 bei Boos, und umgekehrt, ausgeschildert. Weiterlesen

Stromverteilerkasten beschädigt

Daun. Durch die Firma Westnetz wurde die Beschädigung eines Stromverteilerkastens gemeldet. Im Laufe des 13.07.16, vormittags, war vermutlich ein Lkw mit am Heck befindlichem Gabelstapler beim Zurücksetzen gegen einen Stromverteilerkasten an der Einmündung Im Fuchsbau / Im Froschried gestoßen und hatte diesen beschädigt. Ferner wurde noch ein daneben befindlicher Gartenzaun beschädigt. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle. Eventuell wurde der Vorfall von Verkehrsteilnehmern beobachtet. Zeugenhinweise an die Polizei Daun, 06592/96260

Beim Überholen nicht aufgepasst!

Kirchweiler. Ein 22 jähriger Traktorfahrer befuhr mit einem angehängten Heuwender die L 27 von Kirchweiler kommend in Richtung Pelm, hinter ihm fuhr eine 58 jährige Pkw Fahrerin in gleiche Richtung. In Höhe des Weilerhofes will der Traktorfahrer nach links in einen Feldweg einbiegen, gleichzeitig will die nachfolgende Pkw Fahrerin überholen. Weiterlesen

Vandalismus verärgert Ortsgemeinde

Lieser. In der Nacht vom Freitag, dem 15.07.2016, bis Samstag, dem 16.07.2016, wurden im Bereich der Zuwegung zur Hütte „Dreifaltigkeit“ durch die Weinberge in Richtung Lieser mehrere Gegenstände beschädigt. So stießen die unbekannten Täter einen erst unlängst renovierten Bildstock aus Sandstein vom Sockel, beschädigten einen Weiteren derart, dass eine erneute Restaurierung nötig ist, rissen einen kompletten Weinstock samt Rebe aus dem Boden und beschädigten mehrere Hinweisschilder. Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an. Zeugen melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Bernkastel-Kues unter der Telefonnummer 06531-95270.

Kinder im Schwimmbad sexuell belästigt

Remagen. Durch eine Mitarbeiterin des Schwimmbades in Remagen wurde die örtliche Polizeiinspektion am Montag, 18. Juli 2016, gegen 17.00 Uhr, verständigt, dass ein Mann mehrere Kinder im Freibadbereich offensichtlich mit sexuellem Hintergrund belästigt und angefasst hätte. Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall in Briedel zwischen Motorrad und PKW

Briedel. Am Donnerstag, 14.07.2016, kurz nach 06:30 Uhr, fuhr ein 17-jähriger Motorradfahrer von der Briedeler Hauptstraße in die  Graf-Salm-Straße, um dann in  Richtung der Moselstraße zu fahren. In der Graf-Salm-Straße missachtet er die Vorfahrt einer 71-jährigen PKW-Fahrerin, die von rechts aus der Straße “Auf dem Bach” in die Graf-Salm-Straße einfahren wollte. Weiterlesen

Verkehrsunfall in Lieser

Lieser. Am Montag, dem 18.07.2016, gegen 12:10 Uhr erlitt ein 60-jähriger LKW-Fahrer aus dem Hunsrück einen Schwächeanfall hinter dem Steuer seines LKW. Zu diesem Zeitpunkt befuhr er die L47 aus Richtung Mülheimer Brücke kommend in Richtung Ortsmitte Lieser. Aufgrund des Schwächeanfalls kam der LKW nach links von der Fahrbahn ab und blieb dort neben der Fahrbahn in der Böschung stehen. Weiterlesen

Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person auf der L 141

Wittlich. Ein 62-jähriger Fahrer eines Kleinbusses befuhr die L141 aus Richtung Salmtal in Richtung Wittlich und beabsichtigte nach links in die Trierer Landstraße abzubiegen. Hierzu ordnete er sich auf die hierfür vorgesehene Linksabbiegespur ein. Aus bisher ungeklärten Gründen beabsichtigte der Fahrer nach dem Einordnen doch weiter geradeaus zu fahren. Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen