Vorlesewettbewerb am Gerolsteiner am Sankt-Matthias-Gymnasium

Klassensieger: Viktoria Bell und Lena Kreitz (6a), Tara Krämer und Xenia Nußbaum (6b), Levin Linden und Josephine Wagner (6c) – Foto: SMG

Am Sankt-Matthias-Gymnasium in Gerolstein hat – pandemiebedingt ohne Publikum – der alljährliche Vorlesewettbewerb stattgefunden. Die Klassensieger der drei sechsten Klassen präsentierten zunächst kurz ihre ausgewählten Bücher und lasen dann gekonnt eine vorbereitete Textstelle daraus vor. Anschließend erhielten sie eine Passage aus einem unbekannten Buch. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer schlugen sich souverän und machten es der Jury nicht leicht, einen Sieger zu ermitteln.

Letztendlich konnte Lena Kreitz mit ihren Lesekünsten überzeugen und wird somit das SMG beim Kreisentscheid vertreten. Die Schulgemeinschaft gratuliert Lena herzlich und wünscht ihr weiterhin viel Erfolg.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten jeweils eine Urkunde und einen Buchpreis. Ein großer Dank geht an die Buchhandlung Raabe, die den Vorlesewettbewerb jährlich mit Buchgutscheinen unterstützt.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja