Unbekannte sprengen Geldautomaten in Kaisersesch

Kaisersesch (dpa/lrs) – Unbekannte haben einen Geldautomaten in einem Einkaufsmarkt in Kaisersesch (Landkreis Cochem-Zell) gesprengt. Die Täter seien nach der Sprengung am frühen Montagmorgen in einem Auto mit mutmaßlich niederländischen Kennzeichen vom Tatort geflüchtet, teilte die Polizei mit. Ob tatsächlich Geld entwendet wurde und wie hoch der Schaden ist, war zunächst unklar.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja