Passagiereinbruch 2014 am Flughafen Hahn viel größer als erwartet?

Hahn. Schrumpft die Passagierzahl von Ryanair in 2014 um 500.000 Personen? Die CDU-Politikerin Julia Klöckner hat eine Reise zu Ryanair in Dublin gemacht. Dort hat sie erfahren, dass Ryanair für 2014 nur noch mit rund zwei Millionen eigenen Passagieren am Flughafen Frankfurt-Hahn rechnet.

Sinken damit die Ryanair Passagierzahlen 2014 um 500.000 Personen und damit erheblich mehr als erwartet? Wie die BI gegen den Nachtflug bereits errechnet hat, hat Ryanair im Verkehrsjahr 2013 am Flughafen Frankfurt-Hahn ca. 2,5 Millionen Passagiere transportiert.  Wenn Ryanair jetzt mit nur noch zwei Millionen Passagieren rechnet, so sind dies nicht nur die im Zusammenhang mit der Flottenreduzierung von neun auf sechs Maschinen immer wieder genannte Mindermenge von 300.000 Passagieren, sondern 500.000 Passagiere.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja