Gute Gründe für eine Krampfader-OP im Sommer

Krampfadern sollten nur operiert werden, wenn es draußen kühl ist? Diese Meinung ist weit verbreitet, stimmt aber nicht. Denn für eine Behandlung im Sommer gibt es viele gute Gründe, sagen die Venenspezialisten der Bergman Clinics Mosel-Eifel-Klinik, Bad Bertrich:

1) Krampfadern sind defekte Venen. Sie sind nicht nur optisch unschön, sondern eine Krankheit. Ein ärztlich empfohlener Operationstermin sollte deshalb nicht auf den Herbst verschoben werden.

2) Bleiben Krampfadern unbehandelt, erhöht sich die Gefahr für ein sogenanntes „offenes Bein“ – eine schlecht heilende Wunde. Auch das Risiko einer schmerzhaften Venenentzündung, einer tiefen Venenthrombose oder einer lebensgefährlichen Lungenembolie steigt.

3) Ohne Behandlung müssen Betroffene aus medizinischer Sicht den gesamten Sommer über Kompressionsstrümpfe anziehen. Denn gerade in der warmen Jahreszeit brauchen die defekten Venen Unterstützung, damit das Blut nicht in den Beinen „versackt“, sondern zurück Richtung Herz transportiert wird.

4) Mit Behandlung müssen die Kompressionsstrümpfe nicht lange nach der OP getragen werden.

5) Krampfadern verschwinden nicht von alleine. Im Gegenteil: Es handelt sich um eine fortschreitende Krankheit.

6) Viele Krampfadern können ambulant behandelt werden: morgens operiert und nachmittags wieder zuhause ist keine Seltenheit.

7) Mit innovativen, modernen und schonenden Operationstechniken treten bei den Patienten kaum Blutergüsse auf.

Wer sichtbare Krampfadern hat oder wer abends müde, geschwollene oder schwere Beine hat, sollte seine Venen bei einem Spezialisten (Phlebologen) untersuchen lassen. Die Untersuchung erfolgt risiko- und schmerzlos mittels Ultraschalls. Eine Überweisung ist nicht notwendig.

Kontakt: Bergman Clinics Mosel-Eifel-Klinik, Kurfürstenstraße 40, 56864 Bad Bertrich, Tel. 02674 9400, www.bergmanclinics-moseleifelklinik.de info.mek@bergmanclinics.de

 

 

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja