Seniorenbeirat der Stadt Daun – Auszug aus dem Protokoll der öffentlichen Sitzung am 17. Mai 2022

Daun. Helmut Giesen begrüßte als Vorsitzender die Mitglieder des Seniorenbeirats und den 1. Beigeordneten der Stadt Daun, Manfred Krag. Manfred Krag berichtete über “Neues aus der Kommunalpolitik”. Die Straßenerneuerung Kampbüschel beginnt im Juni. Neben dem Glasfaserausbau im Stadtkern ist auch die Verlegung von Glasfaser in den Stadtteilen geplant.

Die Kreisverwaltung hat die Streetworkerstelle ausgeschrieben, die im Rahmen des Aktionsprogramms “Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche” besetzt wird.

Aus dem Nachlass Schneider werden im September weitere Kunstwerke von Christel Schneider ausgestellt.

Auf dem Gelände des Städtischen Kinderspielplatzes Trierer Straße entsteht eine Begegnungsstätte für Jung und Alt. Das Projekt mit dem Namen “Stadtgarten auf dem Weiher” wird vom Rotary Club Daun finanziert. Für den Umbau wird auch einen Zuschuss über das LEADER Fördermittelprogramm beantragt.

Zur Naturbegräbnisstätte gibt es weiterhin Diskussionen über Grabschmuck. In diesem Zusammenhang hat Manfred Krag nach der Meinung des Seniorenbeirats gefragt. Der Seniorenbeirat unterstützt die Position, dass Grabschmuck nicht mit dem Charakter einer Naturbegräbnisstätte vereinbar ist. Da dies auch vertraglich festgelegt ist, sollte dies auch umgesetzt werden.

Die Begehung in der Kernstadt Daun “Barrierefreie Stadt” erfolgt am Mi, 8. Juni 2022. Treffpunkt am Forum um 14:00 Uhr. Die Beiratsmitglieder der Stadtteile organisieren einen Rundgang selbst.

Die festgestellten Mängel werden dokumentiert, mit der Verwaltung besprochen und Maßnahmen festgelegt.

Bei der Nachwahl im Vorstand des Seniorenbeirats wurde Robert Oster als stellv. Vorsitzenden gewählt.

Die Resolution Warmwasserbad wurde der Landrätin am 28. April 2022 durch den Vorsitzenden Helmut Giesen und Renate Rücker (1. stellv. Vorsitzende) übergeben. Zwischenzeitlich hat auch ein Gespräch mit dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde Daun, Thomas Scheppe, stattgefunden. Im Juni erfolgt ein Gespräch der Landrätin mit dem Stadtbürgermeister und dem VG-Bürgermeister zu diesem Thema.

Der Liesertreff startete am 09. Mai mit einer kleinen Feier zum 10-jährigen Bestehen des Liesertreffs. Die Veranstaltung war gut besucht. Der Liesertreff findet alle 14 Tage jeweils montags statt (außer an Feiertagen). Nächster Termin ist am 20. Juni. Die Termine werden im Mitteilungsblatt und anderen Medien veröffentlicht.

Von Mai – Oktober findet monatlich jeweils mittwochs ein Seniorenbummeln statt. Termine : 25. Mai, 29.  Juni, 27. Juli, 24. August, 28. September und 26. Oktober.

Der Internetauftritt des Seniorenbeirats auf der WebSeite der Stadt Daun wird aktualisiert.

Die nächste öffentliche Sitzung findet am Di, 28. Juni 2022 um 14:00 Uhr im Forum statt.

Für Fragen steht der Vorsitzende des Seniorenbeirats, Helmut Giesen, gerne zur Verfügung (Tel.: 06592 3933 / E-Mail: helgie@freenet.de).

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen