Betrunkener Fußgänger auf Autobahn unterwegs

Mainz (dpa/lrs) – Ein betrunkener Fußgänger ist auf der Autobahn 60 bei Mainz mehrfach auf die Fahrbahn gelaufen. Wie die Polizei mitteilte, rannte der 42-Jährige in der Nacht zum Sonntag an der Anschlussstelle Lerchenberg in Richtung Darmstadt mehrfach auf die A 60. Fahrende Autos mussten vor dem Mann laut Polizei ausweichen und bremsen. Personen- oder Sachschäden gab es demnach nicht. Ein Alkoholtest bei dem Mann ergab einen Wert von 2,60 Promille. Warum er auf die Autobahn gelaufen war, war zunächst nicht bekannt. Die Polizei sucht nun nach gefährdeten Autofahrern und Zeugen des Vorfalls.

 

 

 

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja