Erfolgreiche Fortsetzung der Ehrenamtsreihe in MYK

Vereine geben positives Feedback zur dritten Veranstaltung

KREIS MYK. Die Ehrenamtsreihe in Mayen-Koblenz, die von der Ehrenamtsstelle der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz ins Leben gerufen wurde, ist jüngst in die dritte Runde gegangen. eim eineinhalbstündigen Online-Seminar mit dem Titel „Öffentlichkeitsarbeit für Vereine“ gab der Unternehmens- und Vereinsberater Michael Blatz den Vereinsvorständen und -verantwortlichen einen umfassenden Einblick in die Erfordernisse moderner und vor allem effektiver Öffentlichkeitsarbeit. Inhalte der Veranstaltung waren die Identifikation der eigenen Zielgruppen, Vereinsmarketing und wie man es sinnvoll zusammensetzt, die Rolle der Neuen Medien, die Instrumente der Pressearbeit und deren erfolgreiche Umsetzung. Dabei rief der Referent die Vereinsvertreter, Ehrenamtlichen und Jugendleiter dazu auf, von ihren eigenen Erlebnissen und Erfahrungen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit zu berichten. Es wurden unter anderem Werbe-Plakate analysiert und anhand dessen abgeleitet, wie man richtig Aufmerksamkeit generiert. Der erfahrene Berater gab zudem Tipps für gute Pressefotos und -meldungen.

„Heute gab es wieder viele wertvolle Tipps für unsere Vereinsvertreter. Es war eine sehr informative und lebendige Veranstaltung und das Feedback fiel durchweg positiv aus“, zeigte sich Verena Georg, Ehrenamtsbeauftragte des Landkreises, sehr zufrieden.

Das Online-Seminar war die dritte gut besuchte Veranstaltung im Rahmen einer Ehrenamtsreihe. Weitere Veranstaltungen zu für Ehrenamtler interessanten Themen sind in diesem Jahr geplant.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja