Unfallverursacher flieht, Polizei sucht Zeugen

Lissingen/Hinterhausen. Ein LKW-Fahrer war am 13.01.2022 gegen 18.00 Uhr mit seinem Sattelzug von der B 410 in die K 31, Fahrtrichtung Hinterhausen, eingebogen. Unmittelbar hiernach wurde er von einem folgenden PKW überholt. Dabei erkannte der Fahrer des Autos, vermutlich fuhr er einen roten VW Golf, Modellreihe drei oder vier, dass ihm ein weiterer PKW entgegenkam. Beim zügigen Einscheren vor dem LKW touchiert der jedoch die Zugmaschine vorn links. Diese wurde dabei beschädigt. Der rote Golf dürfte einen Schaden an der rechten hinteren Fahrzeugseite davongetragen haben. Der Unfallverursacher entfernte sich zunächst unerkannt. Die Polizei Gerolstein sucht Zeugen, die Hinweise zum Fahrzeugführer oder dem beteiligten Fahrzeug geben können, 06591-95260.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja