Polizei nimmt vier mutmaßliche Drogendealer fest

Landau (dpa/lrs) – Die Polizei hat in Landau und Umgebung vier mutmaßliche Drogendealer festgenommen. Bei der Festnahme der ersten drei Tatverdächtigen stellten die Einsatzkräfte am Mittwoch ungefähr zwei Kilogramm an Betäubungsmitteln sowie eine scharfe Waffe sicher, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Bei anschließenden Wohnungsdurchsuchungen nahmen die Einsatzkräfte noch einen weiteren Menschen fest, der laut Mitteilung gleichfalls der Tätergruppe zuzuordnen sei. Die vier Tatverdächtigen sind demnach zwischen 18 und 24 Jahre alt. Einer von ihnen sei nach der erkennungsdienstlichen Behandlung wieder auf freien Fuß gesetzt worden, teilte die Polizei mit. Gegen die übrigen drei mutmaßlichen Dealer erließ ein Richter am Freitag jeweils einen Haftbefehl. Sie sitzen nach Angaben der Polizei gegenwärtig in Untersuchungshaft.

 

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja