Kartons und Grüngut am alten Sprtplatz von Udler angesteckt

Udler. Am 02.Juli 2022 gegen 12.19 Uhr wurde der Polizeiinspektion Daun ein Heckenbrand am alten Sportplatz in Udler gemeldet. Bei Eintreffen der Streife stellte sich heraus, dass der Verantwortliche dort Holz und Kartons verbrennen wollte. Dies geschah nur wenige Meter entfernt, neben dort abgelagertem Grüngut. Das Feuer ging im Anschluss auf das Grüngut über. Die alarmierten Feuerwehren aus Gillenfeld und Udler konnten ein weiteres Übergreifen verhindern.

Gegen den Verantwortlichen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, die Ermittlungen bezüglich der Schadenshöhe dauern an.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja