Im Banne der Koordinaten – Geocaching am Ernstberg

Geocaching am Ernstberg – eine spannende Erfahrung für kleine Eifelentdecker! Natur- und Geoparkführer Johannes Munkler zeigt Kindern bei dieser lehrreichen Führung rund um den Ernstberg, wie das Prinzip des Geocachings funktioniert. Weiterlesen

Erdgeschichte entdecken und erleben

Begleite Wanderführer Dr. André Uzulis auf eine Expedition in ferne Zeiten und in einen faszinierend schönen Lebensraum zwischen Wasser, Felsen und Wäldern. Weiterlesen

Achtsam durch die Natur – Wanderung auf dem Achtsamkeitspfad Kleine Kyll

Achtsam Gehen mit den GesundLand Landschaftsmentoren und Entspannungscoaches. Aufmerksam sein bei den kleinen Dingen. Riechen, schmecken, erfühlen und genießen Sie – ohne zu bewerten, ohne einen Gedanken an etwas anderes zu verschwenden. Nur das Innehalten und bewusste Spüren und Sich-Einlassen auf das, was gerade da ist, verschafft Beruhigung und Entschleunigung.

Termin: 14. August, 28. August

Uhrzeit: 9.45 Uhr

Dauer: ca. 2 ½ Stunden

Preis: 5 EUR pro Person (4 EUR mit Gästekarte)

Treffpunkt: Parkplatz Heidsmühle, Manderscheid (Mosenbergstraße)

Anmeldung: bis spätestens freitags, 15:30 Uhr über manderscheid@gesundland-vulkaneifel.de oder Tel. 06572/9989005

Teilnehmer: maximal 20 Personen

 

 

Abendführung durch den Landschaftstherapeutischen Park

Folgen Sie Gäste- und Gesundheitswanderführer Dr. André Uzulis in den Landschaftstherapeutischen Park Römerkessel in Bad Bertrich und entdecken Sie die Faszination dieses besonderen Ortes für sich! Jeder der sieben Themengärten des Parks hat sein eigenes Geheimnis. Auf dieser Führung erfahren Sie, was dahintersteckt und welche Wirkung die Natur in diesem besonderen Park entfaltet. Tauchen Sie ein in die beruhigende Atmosphäre des Römerkessels, lassen Sie die Umgebung auf sich wirken und finden Sie heraus, welche Schätze der Natur der Landschaftstherapeutische Park für Sie bereithält.

Termin: 12. August

Uhrzeit: 19.00 Uhr

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Preis: 7 EUR pro Person (6 EUR p.P. mit Gästekarte)

Ticket & Treff: GesundLand Tourist Information Bad Bertrich, Kurfürstenstraße 32: bad-bertrich@gesundland-vulkaneifel.de oder +49 2674 932 222

 

Flugchaos geht weiter – Ganztägiger Warnstreik bei Lufthansa

Luftverkehr
Von Christian Ebner, dpa

Berlin/Frankfurt (dpa) – Im deutschen Luftverkehr geht das Chaos weiter. Die Gewerkschaft Verdi hat die rund 20.000 Beschäftigten des Lufthansa-Bodenpersonals für diesen Mittwoch (27. Juli) zu flächendeckenden Arbeitsniederlegungen aufgerufen, um den Druck in den laufenden Tarifverhandlungen zu erhöhen.

Passagiere müssen sich auf erhebliche Einschränkungen gefasst machen. Wie viele Flüge gestrichen werden, konnte Lufthansa am Montag zunächst nicht sagen. Wie immer in Streiklagen wird ein Sonderflugplan ausgearbeitet. Weiterlesen

Tourismus nähert sich wieder Vor-Corona-Niveau

Bad Ems (dpa/lrs) – Die Tourismuszahlen in Rheinland-Pfalz nähern sich wieder dem Vor-Corona-Niveau. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems vom Montag besuchten im Mai 2022 rund 842.800 Gäste Rheinland-Pfalz. Sie buchten fast 2,1 Millionen Übernachtungen. Im Vergleich zum Mai 2019 – vor Ausbruch der Pandemie – waren das 8,7 Prozent weniger Gäste und ein Minus der Übernachtungen von 2,1 Prozent. Weiterlesen

Lage an Flughäfen teils chaotisch, teils entspannt

Frankfurt/Köln (dpa) – Chaos in Köln, entspannte Stimmung in Frankfurt/Main: Deutsche Flughäfen haben am Wochenende eine unterschiedliche Bilanz gezogen.

Am Frankfurter Flughafen blieben am ersten Wochenende der Sommerferien in mehreren Bundesländern größere Probleme aus. In den Terminals herrsche zwar Hochbetrieb, aber bislang funktioniere alles geordnet, sagte ein Sprecher des Betreibers Fraport. Am Flughafen Köln/Bonn gab es dagegen erneut große Probleme bei der Abfertigung der Fluggäste. Vor den Sicherheitsbereichen bildeten sich zum Teil Schlangen von mehreren hundert Metern bis vor die Terminals. Weiterlesen

«Handtuchkriege» am Hotel-Pool: Klischee und Wirklichkeit

Tourismus
Von Christiane Oelrich, dpa

Genf (dpa) – Wer kennt nicht die Geschichten von frühmorgens am Hotelpool: Sobald die Anlage öffnet, stürzen Dutzende Urlauberinnen und Urlauber los und besetzen mit Handtüchern Sonnenliegen.

Bloß erstmal die besten Plätze sichern, dann gemütlich frühstücken oder gar nochmal ins Bett. Hauptsache, das Territorium ist abgesteckt, auch wenn man erst Stunden später zum Sonnenbaden kommt. «Handtuchkrieg» heißt das. Das Phänomen ist zwar uralt, aber in diesem Jahr könnte es besonders viel Ärger auslösen. Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja