Handy am Steuer: Autofahrer durch Pilotprojekt überführt

Mainz (dpa) – Wer beim Autofahren sein Handy oder Tablet in die Hand nimmt, kann künftig mit einem neuen Kamerasystem überführt werden. Das in Deutschland einzigartige Pilotprojekt zur Überwachung von Ablenkungsverstößen durch Handynutzung beginne im Juni in Rheinland-Pfalz, kündigte Innenminister Roger Lewentz (SPD) am Donnerstag in Mainz an. Die niederländische Polizei hat das System namens Monocam zusammen mit der Universität in Utrecht entwickelt und setzt bereits 20 Geräte ein, wie Marcel Masselink aus den Niederlanden berichtete. Weiterlesen

Kampagne wirbt für Müllvermeidung und Kreislaufwirtschaft

Mainz (dpa/lrs) – Das Klimaschutzministerium will die Menschen in Rheinland-Pfalz dazu animieren, weniger Verpackungsmüll zu produzieren und ihre «Wegwerfmentalität» zu überwinden. Dazu startet die seit 2019 bestehende Initiative «Müll nicht rum» eine Werbekampagne mit Plakaten, in Kinos und an großen Bahnhöfen, wie Klimaschutzministerin Katrin Eder (Grüne) am Donnerstag im Mainzer Umweltladen mitteilte.

«Ein Einwegbecher für Kaffee hat eine Lebenszeit von zehn Minuten», sagte Eder. Danach lande er meist in einer Müllverbrennungsanlage, «und die Rohstoffe sind einfach weg, die dafür verwendet wurden». Der Becher für den «Coffee to go» sei zum Symbol geworden für das «Littering», für das achtlose Wegwerfen von Zigarettenkippen oder Gebrauchsartikeln. Jedes Mehrwegsystem sei daher zu begrüßen. Weiterlesen

Viele deutsche Elektroautos gehen in den Export

Wiesbaden (dpa) – Der Außenhandel der deutschen Autoindustrie hängt zunehmend an Elektroautos. Bei einer Inlandsproduktion von rund 328.000 Autos mit batterie-elektrischem Antrieb wurden im vergangenen Jahr rund 300.000 Wagen im Wert von 12,6 Milliarden Euro exportiert, wie das Statistische Bundesamt berichtete. Weiterlesen

Zuggast vergisst wertvolle Geige in der Bahn

München (dpa) – Den Nachbau einer Stradivari-Geige im Wert von etwa 11.000 Euro hat ein Unbekannter im Münchner Raum in einer Regionalbahn liegen lassen. Ein Zugbegleiter entdeckte das Instrument am Dienstag in einem Zug von Mittenwald nach München, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Mittenwald ist für seinen Geigenbau bekannt. Ob das Instrument aus dem Ort an der österreichischen Grenze stammt, wusste die Polizei nicht. Sie sucht nun nach dem Eigentümer. Weiterlesen

Was Sie über das 9-Euro-Monatsticket wissen müsse

Nah- und Regionalverkehr
Von Sascha Meyer, Burkhard Fraune und Matthias Arnold, dpa 

Berlin (dpa) – So billig war Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) in ganz Deutschland wohl noch nie: Mit speziellen 9-Euro-Monatstickets sollen Millionen Menschen im Juni, Juli und August überall in der Republik in Bus und Bahn steigen können.

Durch die Sonderaktion will die Ampel-Koalition auch Nicht-Autofahrer von den hohen Energiekosten entlasten. Zugleich geht es um ein Preis-Experiment, das generell mehr Fahrgäste anlocken soll. Für die Verkehrsbetriebe wird es eine Großoperation, den erwarteten Andrang so zu bewältigen, dass die erhoffte Charme-Offensive nicht zu Frust führt. Und zuerst müssen Bundestag und Bundesrat überhaupt noch die Finanzierung besiegeln. Weiterlesen

Affenpocken in immer mehr Ländern

Madrid/London/Berlin (dpa) – Fälle der eigentlich seltenen Affenpocken werden mittlerweile in immer mehr Ländern nachgewiesen – nun etwa auch in Spanien, Portugal und den USA. Betroffen sei eine Person aus dem Bundesstaat Massachusetts im Nordosten des Landes, teilte die US-Gesundheitsbehörde CDC am Mittwoch mit.

In Spanien wurden acht Infektionen in der Hauptstadt Madrid gemeldet, wie die Nachrichtenagentur Europa Press unter Berufung auf die Gesundheitsbehörden berichtet. In Portugal schrieb die Zeitung «Público» gar von etwa 20 Infizierten. Bei der Mehrheit der bisher bekanntgewordenen Fälle sind Männer betroffen, die Sexualkontakte zu anderen Männern hatten. Weiterlesen

Verfassungsgericht genehmigt Pflege-Impfpflicht

Karlsruhe (dpa) – Die Corona-Impfpflicht für das Pflege- und Gesundheitspersonal ist rechtens: Das Bundesverfassungsgericht hat eine Verfassungsbeschwerde gegen die sogenannte einrichtungsbezogene Impfpflicht zurückgewiesen.

Der Schutz sogenannter vulnerabler Gruppen wiege verfassungsrechtlich schwerer als die Beeinträchtigung der Grundrechte für Mitarbeitende im Pflege- und Gesundheitsbereich, argumentierte das höchste Deutsche Gericht. (Az. 1 BvR 2649/21, Beschluss vom 27. April 2022) Weiterlesen

Coronavirus SARS-CoV-2: Fallzahlen für Rheinland-Pfalz

(Datenstand vom 19.05.2022, 14:10 Uhr)

Die Fallzahlen zum Coronavirus in Rheinland-Pfalz: Seit dem letzten Berichtstag gibt es 2.685 neue bestätigte Corona-Fälle, 3 weitere Personen sind im Zusammenhang mit einer Infektion gestorben. Die landesweite 7-Tages-Inzidenz beträgt 321,0 pro 100.000 Einwohner (vor einer Woche: 476,7). Die landesweite 7-Tages-Hospitalisierungsinzidenz beträgt 3,53 pro 100.000 Einwohner (vor einer Woche: 4,28). Weiterlesen

Aufbau der Grünen Mauer in Afrika kommt nur langsam voran

Wüstenausbreitung
Von Kristin Palitza und Eva Krafczyk, dpa

Kapstadt/Abidjan (dpa) – Es ist ein ehrgeiziges Pflanzprojekt im Kampf gegen die Ausbreitung der Wüsten und die Verschlechterung von Böden: Die sogenannte Grüne Mauer soll sich über rund 8000 Kilometer vom Senegal im Westen durch die gesamte Sahelregion bis nach Dschibuti im Osten des Kontinents ziehen.

Etwa 100 Millionen Hektar degradiertes Land – knapp drei Mal die Fläche Deutschlands – sollen bis 2030 wieder fruchtbar gemacht und bepflanzt werden. Davon würden mehr als 230 Millionen Menschen in der Region profitieren. Auch auf der noch bis Freitag dauernden Weltbodenkonferenz in Abidjan (Elfenbeinküste) war die Grüne Mauer ein großes Thema. Weiterlesen

Teilen Deutschlands drohen kräftige Gewitter

Offenbach (dpa) – In Teilen Deutschlands drohen am Donnerstag und Freitag kräftige Gewitter.

Im Emsland erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) schon am Donnerstagvormittag Schauer und Gewitter, im Westen und Nordwesten sowie im Schwarzwald und an den Alpen vor allem ab dem Nachmittag. Dort kann es auch Unwetter mit Starkregen von bis zu 40 Liter pro Quadratmeter, Sturm- oder Orkanböen bis um die 100 Kilometer pro Stunde und drei Zentimeter große Hagelkörner geben. Weiterlesen

Einigung: Mehr Geld und freie Tage für Kita-Erzieher

Berlin (dpa) – Kommunale Kita-Erziehungskräfte und andere Beschäftigte in sozialen Berufen dürfen sich auf mehr Geld und Freizeit freuen.

Im Tarifstreit der kommunalen Sozial- und Erziehungsdienste kam es am späten Mittwochabend zu einer Einigung: Die Gewerkschaft Verdi und der Beamtenbund dbb verständigten sich nach rund zwölfstündigen Verhandlungen mit den kommunalen Arbeitgebern auf zusätzliche Entlastungstage und monatliche Zulagen für die rund 330.000 Beschäftigten. Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja