Verunsicherung trotz starker Konjunktur

Rheinland-Pfalz. Die rheinland-pfälzische Wirtschaft zeigt sich im Herbst 2015 in einer anhaltend starken Verfassung. Und das trotz vielfältiger Risiken und zunehmender Unsicherheiten, mit denen sich die heimischen Unternehmen konfrontiert sehen. Das geht aus den aktuellen Antworten von mehr als tausend Unternehmen hervor, die sich an der aktuellen Konjunkturumfrage der rheinland-pfälzischen  Industrie- und Handelskammern (IHKs) beteiligt haben.  Weiterlesen

Mahnwache gegen Atomwaffen am Fliegerhorst Büchel in der Eifel

Die ersten Aktivisten zu Beginn der Mahnwache, Foto: Udo Bley
Die ersten Aktivisten zu Beginn der Mahnwache, Foto: Udo Bley

Büchel. Pünktlich um drei Minuten vor zwölf begannen heute am 21.10.2015 am Fliegerhorst in Büchel / Vulkaneifel, Friedensaktivisten mit einer öffentlichen Mahnwache gegen Atomwaffen. Aufgerufen wurde die Demonstration von einem Initiativkreis gegen Atomwaffen, aus Anlass einer Natoübung mit atomwaffenfähigen Jagdbombern.  Weiterlesen

Flüchtlingskrise: Landesregierung ohne Kurs

Mainz. Die Freien Demokraten halten die Protokollnotiz der rheinland-pfälzischen Landesregierung zum Gesetzespaket des Bundesrates zur Asylpolitik für ein Dokument der Hilflosigkeit. „Die Landesregierung trägt nichts zur Lösung der Flüchtlingskrise bei. Ihr Beitrag beschränkt sich auf wohlfeile Protokollerklärungen, die nichts bewegen“, sagte der Vorsitzende der FDP Rheinland-Pfalz, Dr. Volker Wissing.
Weiterlesen

Lewentz-Aussagen zur Infrastrukturpolitik sind eine Bankrotterklärung

Mainz. Die Aussagen von Infrastrukturminister Roger Lewentz, dass in Rheinland-Pfalz längst nicht alles saniert und repariert werde, was notwendig sei, werteten die Freien Demokraten als infrastrukturpolitische Bankrotterklärung. „Eine Landesregierung die nicht einmal in Angriff nimmt, was sie selbst als notwendig erachtet, fährt das Land auf Verschleiß“, sagte der Vorsitzende der FDP Rheinland-Pfalz, Dr. Volker Wissing. Weiterlesen

Landesregierung lässt Kommunen und Helfer in der Flüchtlingskrise im Stich

Mainz. Die Freien Demokraten warfen der Landesregierung vor, durch die zögerliche Durchführung von Abschiebungen Kommunen und Helfer in Rheinland-Pfalz zu überlasten. „Die Abschiebungen der Flüchtlinge aus Balkanländern hinkt bei weitem dem Zustrom hinterher“, warnte der Vorsitzende der FDP Rheinland-Pfalz, Dr. Volker Wissing. Weiterlesen

Eltern-Engagement an Schulen boomt

Deutschlands Eltern sind immer häufiger an Schulen ehrenamtlich aktiv. Nach Angaben der Stiftung Bildung gibt es inzwischen über 34.000 Schulfördervereine, die in über 80% aller Schulen für Freizeitaktivitäten, Mensa-Essen oder zusätzliche Bildungsangebote sorgen. Fachleute sprechen von einem Gründungsboom in den vergangenen 15 Jahren, teilt VoluNation (www.volunation.com), das Expertenportal für weltweite Freiwilligenarbeit, mit. In einer wissenschaftlichen Studie wurden zur Jahrtausendwende 19.000 Schulfördervereine ermittelt. Weiterlesen

Provinzial Rheinland unterstützt Fußball-Ferienfreizeit „Mehmet trifft Max“

Gute Stimmung bei der Eröffnung des Feriencamps – hier unter anderem mit FVR-Präsident Walter Desch (2. von rechts), der zusammen mit Gerrit Eicken von der Provinzial Rheinland Versicherung das Partnertrikot präsentiert.
Gute Stimmung bei der Eröffnung des Feriencamps – hier unter anderem mit FVR-Präsident Walter Desch (2. von rechts), der zusammen mit Gerrit Eicken von der Provinzial Rheinland Versicherung das Partnertrikot präsentiert.

Koblenz. Eine außergewöhnliche Fußball-Ferienfreizeit des Fußballverband Rheinland (FVR) findet seit dem vergangenen Samstag und bis Mittwoch zum nunmehr siebten Mal statt: Im Rahmen von „Mehmet trifft Max“ sind 20 Kinder im Alter von neun bis zwölf Jahren in der Sportschule Oberwerth in Koblenz zu Gast.

Weiterlesen

Nikolaus-von-Kues-Gymnasium ist MINT-freundliche Schule

Schule erhält erneut die Auszeichnung für Engagement in den MINT-Fächern

von rechts: Thomas Sattelberger, Vorsitzender der Initiative „MINT Zukunft schaffen“, Christian Franzen, Werner Ringeisen (beide Lehrkräfte am Nikolaus-von-Kues-Gymnasium), Alfred Schmitt, Schulleiter, Dirk Hannowsky, Geschäftsführer SchuleWirtschaft Rheinlad-Pfalz, Hans Beckmann, Staatssekretär
von rechts: Thomas Sattelberger, Vorsitzender der Initiative „MINT Zukunft schaffen“, Christian Franzen, Werner Ringeisen (beide Lehrkräfte am Nikolaus-von-Kues-Gymnasium), Alfred Schmitt, Schulleiter, Dirk Hannowsky, Geschäftsführer SchuleWirtschaft Rheinlad-Pfalz, Hans Beckmann, Staatssekretär

Mainz/Bernkastel-Kues. 32 Schulen aus Rheinland-Pfalz wurden jetzt von der Initiative „Mint Zukunft schaffen“ als „MINT-freundliche Schulen“ geehrt, darunter das Nikolaus-von-Kues-Gymnasium in Bernkastel-Kues.
Alle ausgezeichneten Schulen setzen besondere Schwerpunkte in den MINT-Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Thomas Sattelberger, Vorsitzender der Initiative „MINT Zukunft schaffen“ betont dazu: „Die ganze Schulgemeinschaft, ihre Lehrkräfte, Eltern, Schüler und Partnerunternehmen sind Herzstück vor dem Hintergrund, junge Menschen für berufliche MINT-Perspektiven zu gewinnen, ihre Potenziale zu wecken und ihnen ihre Aufstiegschancen aufzuzeigen – unabhängig von Herkunft und Geschlecht.“  Weiterlesen

87 Mio. Euro für Landesstraßenbau 2016

Mainz. Insgesamt rund 87 Millionen Euro werden nach den Planungen der Landesregierung  für den Landesstraßenbau in Rheinland-Pfalz im Jahr 2016 zur Verfügung stehen. Im Landesstraßenbauprogramm sind 333 einzelne Vorhaben verzeichnet. Rund drei Millionen Euro fließen in Neubauprojekte. „Die Straßenbauinvestitionen werden damit im Vergleich zum Jahr 2012 um rund 20 Millionen Euro höher liegen“, sagte Infrastrukturminister Roger Lewentz am Montag beim Spatenstich zum Neubauprojekt Nordtangente Koblenz-Metternich. Weiterlesen

Landesregierung muss konsequenter gegen Einbrüche vorgehen

Mainz. Die Freien Demokraten machen die verfehlte Sicherheitspolitik von SPD und Grünen für die dramatisch gestiegene Zahl der Wohnungseinbrüche verantwortlich. „Eine Landesregierung, die es nicht schafft, das Eigentum der Bürgerinnen und Bürger wirksam zu schützen, untergräbt ihre Legitimation“, warnte der Vorsitzende der FDP Rheinland-Pfalz, Dr. Volker Wissing.
Die Ausdünnung der Präsenz der Polizei im ländlichen Raum des Landes sei eine regelrechte Einladung an Einbrecherbanden, sagte der rheinland-pfälzische FDP-Vorsitzende. Weiterlesen

Wie Unternehmen ihre Zukunft sichern

Sowohl an der bundesweiten Fachkräfte- als auch der rheinland-pfälzischen Demografiewoche im November beteiligt sich die Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier mit mehreren Veranstaltungen. Individuelle Beratungsgespräche für die Hotellerie und Gastronomie bieten die Mitarbeiter der IHK in ihrem ersten Tourismussprechtag am Dienstag, 3. November 2015, von 10:00 bis 16:30 Uhr an. Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja