Interview Land verschiebt Kommunal- und Verwaltungsreform

CDU-Kreisvorsitzender Schnieder: Landesregierung lässt die Menschen im Regen stehen!

Gordon Schnieder
Gordon Schnieder

Wie in der Eifel-Zeitung zuletzt gemeldet wurde, verschiebt das SPD-geführte Innenministerium die Ge-bietsreform. Vielleicht sogar auf den Sankt-Nimmerleins-Tag? Die EAZ sprach mit dem Vorsitzenden der CDU-Kreistagfraktion Gordon Schnieder: Weiterlesen

Multiple Sklerose – eine Krankheit mit 1000 Gesichtern

Am 27. Mai war Welt-MS Tag. Allein in Deutschland sind etwa 200.000 Menschen an Multipler Sklerose (MS) erkrankt. Die Krankheit gilt als unheilbar. Den meisten Betroffenen merkt man es nicht immer an, aber es ist nur eine Frage der Zeit, bis sich etwa Lähmungen bemerkbar machen. Diese unerbittlich fortschreitende Krankheit knn im Laufe der Zeit den eigenen Körper und Geist in eine immer größere Unselbstständigkeit drängen.  Weiterlesen

Interview Generationenübergreifendes Miteinander

werner_kloeckner_16_15In der kommenden Woche, am 22. April beginnend um 18:00 Uhr, findet im Seniorenhaus Regina Protmann die Planungswerkstatt „Generationenübergreifendes Miteinander“ statt, zu der Stadtbürgermeister Martin Robrecht und Bürgermeister Werner Klöckner eingeladen haben. Die Eifel-Zeitung sprach mit Werner Klöckner über die Hintergründe und Ziele dieses Projektes. Weiterlesen

Interview: Faire Löhne – Faire Preise in der Friseurbranche

Wird der gesetzliche Mindestlohn die Spreu vom Weizen trennen?
Ein Interview mit Hans-Peter Stölben aus Daun

EAZ: Herr Stölben, Sie haben in der Vergangenheit als Dozent für Öffentliche Finanzwirtschaft in der Eifel-Zeitung eine Vielzahl von Beiträgen über den bundesstaatlichen Finanzausgleich, die staatliche und kommunale Haushaltswirtschaft sowie über die Kommunal- und Verwaltungsreform geschrieben. Heute wollen wir Sie mit einem ganz anderen aktuellen Thema konfrontieren: dem zum 1. Januar 2015 in Kraft getretenen gesetzlichen Mindestlohn.
Stölben: Und warum glauben Sie in mir zu diesem Thema den richtigen Gesprächspartner gefunden zu haben? Weiterlesen

Interview: Neue Schulleiterin am St. Matthias-Gymnasium

Jutta Schmitz, die neue Schulleiterin am St. Matthias-Gymnasium in Gerolstein,  Foto: Fotostudios Nieder
Jutta Schmitz, die neue Schulleiterin am St. Matthias-Gymnasium in Gerolstein,
Foto: Fotostudios Nieder

Das erste Interview mit Jutta Schmitz

Gerolstein. Gymnasiale Schulleiterinnen sind in der Region Trier immer noch eine Seltenheit. Seit dem 1. August ist Jutta Schmitz Schulleiterin am St. Matthias-Gymnasium (SMG) Gerolstein. Am Thomas-Morus-Gymnasium war sie zuvor 2. stellvertretende Schulleiterin. Das „SMG“ zählt mehr als 60 Lehrerinnen und Lehrer und 850 Schülerinnen und Schüler. Jutta Schmitz wohnt in Üdersdorf. Der „Eifel-Zeitung“ gab sie ihr erstes Interview. Weiterlesen

Interview „Große Autoren, großes Publikum“

Interview mit Dr. Josef Zierden, Initiator und Organisator des Eifel-Literatur-Festivals

69631-50-zierden_josef_dr_02_12
Dr. Josef Zierden

Das Eifel-Literatur Festival hat sich inzwischen deutschlandweit einen Namen gemacht. Beim Eifel Literatur Festival wird die literarische Welt lebendig. Wie attraktiv das Eifel-Literatur-Festival auch ist, zeigten nicht nur die hohen Besucherzahlen, sondern auch die namhaften Autoren. In diesem Jahr war beispielsweise die Ticket-Nachfrage nach Pater Amseln Grün so groß, dass innerhalb weniger Tage auch die Sonderveranstaltung ausverkauft war. Festival-Macher Dr. Josef Zierden zog eine positive Bilanz. Die Eifel-Zeitung sprach mit ihm: Weiterlesen

Die „Gier-frisst-Hirn-Mentalität“

„Profit kontra Natur“ ist eine Grundhaltung, die für einen Großteil der umwelt- und gesellschaftlichen Probleme verantwortlich ist, so sieht es Dietmar Weides, Mitglied der Bürger Union Vulkaneifel e.V. Weiterlesen

Interview: Die Hardliner scheuen den Friede

Ein Interview mit Frank Schätzing zu seinem aktuellen Thriller „Breaking News“ und dem Nahost Konflikt

Wittlich. Zum Finale des Eifel-Literatur-Festivals kommt Thriller-Bestsellerautor Frank Schätzing am Freitag, 24. Oktober, ins Eventum Wittlich. Er wird dort aus seinem jüngsten Roman „Breaking News“ lesen, der auf Anhieb Platz eins der Bestsellerlisten erobert hat und inhaltlich brandaktuell ist. Die Handlung spielt im gegenwärtigen Krisenherd Nahost. Über sein Buch und Hintergründe hat sich Frank Schätzing im Interview geäußert. Weiterlesen

Interview – Stadt Gerolstein steht vor der Bürgermeisterwahl am Pfingstsonntag

Gerolstein. Die Eifel-Zeitung hat mit dem aussichtsreichen Stadtbürgermeisterkandidat Friedhelm Bongartz (CDU) gesprochen. Im ersten Wahlgang vor zwei Wochen konnte Bongartz die meisten Stimmen auf sich vereinen. Am kommenden Pfingstsonntag, 08. Juni 2014 entscheidet sich, ob die Bürgerinnen und Bürger in Gerolstein auch im zweiten Wahlgang ihre Stimme Herrn Bongartz geben. Lesen Sie, was Friedhelm Bongartz zu sagen hat. Weiterlesen

Interview: Es gibt keinen Durchmarsch

Knut-Wichmann-sr_21_14
Knut Wichmann

Gerolstein. Drei Kandidaten stellen sich zur Wahl des neuen Stadtbürgermeisters in Gerolstein: Der amtierende Stadtbürgermeister Bernd May (parteilos), Heinz Weber (FWG), bekannt als Gewerbevereinsmitglied und Friedhelm Bongartz (CDU). Die Sichtweisen der drei Kandidaten sind, was die Stadt Gerolstein betrifft, sehr unterschiedlich. Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja